Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Boll erreicht Runde der letzten Vier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis - Singapur Open, Viertelfinale  

Boll erreicht Runde der letzten Vier

12.02.2010, 22:50 Uhr | dpa

Timo Boll (Foto: imago)Timo Boll (Foto: imago) Tischtennis-Europameister Timo Boll aus Düsseldorf ist bei den Singapur Open ins Halbfinale eingezogen und trifft dort auf den chinesischen Weltranglisten-Dritten Ma Long. Boll hatte sich zunächst souverän mit 4:0 gegen den Griechen Panagiotis Gionis durchgesetzt. Anschließend war der Weltranglisten-Siebte im Viertelfinale nach erneut starker Leistung mit 4:0 über Chuan Chih-Yuan aus Taiwan erfolgreich. Für den EM-Dritten Dimitrij Ovtcharov kam bereits im Achtelfinale des mit 122.000 Dollar dotierten Turniers das Aus. Der Düsseldorfer musste sich Vize-Europameister Wladimir Samsonow aus Weißrussland mit 1:4 Sätzen geschlagen geben.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal