Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Franz Beckenbauer ist beeindruckt von Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Interview  

"So wollen wir Podolski auch beim FC Bayern sehen"

09.06.2008, 13:57 Uhr | von Jörg Runde, t-online.de

Franz Beckenbauer ist zufrieden mit dem Start der deutschen Elf (Foto: imago)Franz Beckenbauer ist zufrieden mit dem Start der deutschen Elf (Foto: imago) Bayern-Präsident Franz Beckenbauer war bei der Partie Deutschland gegen Polen in Klagenfurt im Stadion und zeigte sich anschließend vom Auftritt der deutschen Nationalmannschaft beeindruckt. Im Exklusiv-Interview mit t-online.de schilderte er seine Eindrücke und lobte Matchwinner Lukas Podolski.#

Herr Beckenbauer, wie hat Ihnen der erste Auftritt der deutschen Elf gefallen?

Das war ein perfekter Auftakt. Jogi Löw hat es anscheinend geschafft die Mannschaft auf den Punkt genau topfit zu bekommen. Es war kein Schwachpunkt im Team festzustellen und alle waren ständig in Bewegung. Das war ein hoch verdienter Sieg und das gegen eine sehr starke polnische Mannschaft

EM-Gipfel-Video Franz Beckenbauer über Jens Lehmann
Videos Lehmann und andere Superstars
Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan

Foto-Show Rund ums deutsche Team



Sehen Sie Deutschland nach dem starken Auftritt als Top-Favoriten?

Zuerst muss man den Auftritt der anderen Topteams noch abwarten, insbesondere von Holland, Frankreich und Italien. Die Portugiesen haben auch sehr stark gespielt. Ich würde aber schon sagen, dass die deutsche Mannschaft bestätigt hat, dass sie zum engsten Kreis der Mitfavoriten gehört.

Gruppe B Starke Österreicher unterliegen Kroatien
Foto-Show Die EM-Auftaktspiele der Deutschen
Stars der Bundesliga Erinnern Sie sich an die besten Legionäre der Polen

Wie beurteilen Sie die Leistung von Lukas Podolski?

Er war die angenehmste Erscheinung gestern - nicht nur bei seinen beiden Toren. Er war ständig in Bewegung und ist unwahrscheinlich selbstbewusst aufgetreten. So wünschen wir ihn uns auch beim FC Bayern.

Hintergrund Warum der Torheld nicht jubelte
Nachbericht Super-Poldi erzielt Doppelpack gegen Polen
Einzelkritik So waren Lehmann und Co. in Form
Foto-Show Die spannendsten Bilder des Spiels

Ist die Position im linken Mittelfeld etwas für die Zukunft?

Ich denke schon, das scheint ihm zu liegen. Er war ja auch schon immer mehr eine hängende als eine echte Sturmspitze.

Video: Sportkolleg Deutschland will zum Straßenfeger werden
Der deutsche Kader zum Durchklicken

Hat Lukas Podolski das Zeug zum Topstar der EM?

Wenn er so weiter spielt wie gestern und das ein oder andere Tor noch erzielt, dann auf jeden Fall.

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs Von Shaggy bis Stürmer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017