Sie sind hier: Home > Sport >

Spanien: Kronprinz Felipe fährt zur Olympia-Eröffnungsfeier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008  

Spanien schickt Kronprinz Felipe zur Olympia-Eröffnungsfeier

10.06.2008, 14:41 Uhr | dpa

Kronprinz Felipe (li.) und seine Ehefrau Letizia Ortiz. (Foto: imago)Kronprinz Felipe (li.) und seine Ehefrau Letizia Ortiz. (Foto: imago) Spanien wird bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking durch Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia vertreten sein. Sie würden als Ehrengäste an der Feier teilnehmen, verlautete nach spanischen Presseberichten aus Regierungskreisen. Auch Außenminister Miguel Angel Moratinos werde bei der Feier zur spanischen Delegation gehören.

"Spanien ist Chinas bester Freund in der EU"

Mehrere Länder hatten erwogen, die Eröffnungsfeier aus Protest gegen die repressive Politik Chinas in Tibet zu boykottieren. Der chinesische Außenminister Yang Jiechi begrüßte bei einem Besuch in Madrid die Ankündigung der spanischen Regierung. Peking werde diese Geste niemals vergessen, sagte der Minister nach spanischen Angaben. "Spanien ist Chinas bester Freund in der Europäischen Union."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal