Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Österreich will gegen Deutschland das zweite Cordoba

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Österreich  

Österreich träumt von einem zweiten Cordoba

13.06.2008, 18:01 Uhr | t-online.de

Österreicher im Freudentaumel (Foto: dpa)Österreicher im Freudentaumel (Foto: dpa) Österreich wird ganz narrisch - und Wien ein neues Cordoba? Ivica Vastic hat beim 1:1 (0:1) gegen Polen in letzter Sekunde dem EM-Gastgeber die historische Chance eröffnet, dem Erzrivalen Deutschland wie beim 3:2-WM-Triumph vor 30 Jahren ein Bein zu stellen und den Traum vom Viertelfinale wahr werden zu lassen. Vier Tage vor dem Entscheidungsspiel im Wiener Ernst-Happel-Stadion schossen die Österreicher schon die ersten Giftpfeile auf die Piefkes ab. "Die Deutschen machen sich jetzt schon in die Hose", sagte Bremens Bundesliga-Profi Martin Harnik. Teammanager Andreas Herzog glaubt an das "Wunder von Wien", für das die Österreicher allerdings einen Sieg brauchen: "Wir sind bereit für ein neues Cordoba. Warum sollen wir die Deutschen nicht schlagen?"

Stimmen Sie ab! Ihre perfekte Elf fürs Österreich-Spiel:

Zahlen und Daten Infos zum deutschen Team
Statistik Von Adler bis Westermann


Hickersberger: "Deutschland ist haushoher Favorit"

Nachdem Publikumsliebling Vastic, mit 38 Jahren der älteste Turnierspieler, in der dritten Minute der Nachspielzeit seiner Mannschaft per Foulelfmeter den ersten EM-Punkt gerettet hatte, herrschte im ganzen Land der Ausnahmezustand. Auf der Fanmeile in Wien feierten am Donnerstagabend 70.000 Menschen den dramatischen Schlussakkord wie eine Erlösung. Am Freitag trat Teamchef Josef Hickersberger jedoch die Euphoriebremse: "Deutschland ist haushoher Favorit. Ein Sieg gegen Deutschland gelingt uns nur alle heiligen Zeiten wie 1978 oder 1986 bei der Stadioneröffnung in Wien."

Video im EM-Gipfel Wie weit kommt Österreich?
Chance gewahrt Österreich hofft weiter aufs Viertelfinale
Österreichs Kader Von Linz bis Vastic

Österreich will Geschichte schreiben

Die Freude der Österreicher auf das Reiz-Duell mit Deutschland kennt allerdings keine Grenzen. Der legendäre Sieg in Argentinien bleibt das Thema bei den Erben von Hans Krankl, der am 21. Juni 1978 Deutschland vorzeitig K.o. geschossen hatte. "Nach Cordoba wollen wir nun die Sensation von Wien schaffen", sagte Roland Linz. "Das ist die Chance unseres Lebens. Wir können unser eigenes Cordoba schreiben", sagte Emanuel Pogatetz.

Aufstellung Die Top-Elf Deutschlands
Aufstellung Die Top-Elf Österreichs

Großes Manko: Chancenverwertung

"Vor dem Tor müssen wir cooler werden", sagte Sebastian Prödl und sprach das große Manko seiner Mannschaft an. In den ersten 30 Minuten hatte Österreich ein wahres Offensivfeuerwerk geboten, aber den Ball nicht ins polnische Tor gebracht. "Das war kein Pech, sondern Unvermögen", sagte Martin Harnik. Harnik vergab zwei von drei Riesenmöglichkeiten. Das Happy End blieb aber nicht aus. In bester Ringermanier riss Mariusz Lewandowski den langen Prödl um, Vastic verwandelte zum ersten EM-Tor überhaupt für Österreich.

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Polen schimpfen auf den Schiedsrichter

Bei den Polen herrschte nach dem späten Elfmeterschock grenzenloser Frust: Die verärgerten Spieler demolierten in den Katakomben die Werbebanden, der sonst so bedachte Trainer Leo Beenhakker setzte zu einer spontanen Wutrede an und Polens Presse attackierte kollektiv den Referee. Auch am Tag nach dem 1:1 hatten sich die Gemüter noch lange nicht beruhigt, und der Schuldige für das drohende EM-Aus war längst gefunden. Der englische Schiedsrichter Howard Webb wurde an den Pranger gestellt und als "Versager" ("Dziennik"), "Dieb" und sogar als "Monster" ("Super-Express") verunglimpft.

Weitere EM-Themen

Shopping
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal