Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schweden - Spanien: Villa gegen Ibrahimovic - Das Duell der Torjäger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden - Spanien  

Der Kleine und der Große: Villa gegen Ibrahimovic

13.06.2008, 20:53 Uhr | dpa

Zlatan Ibrahimovic (li.) und David Villa freuen sich über Treffer im ersten Gruppenspiel. (Foto: dpa)Zlatan Ibrahimovic (li.) und David Villa freuen sich über Treffer im ersten Gruppenspiel. (Foto: dpa) Spaniens neuer Fußball-König David Villa gegen Schwedens exzentrischen Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic: Das direkte Duell der beiden Torjäger könnte das Gipfel-Treffen in der Gruppe D entscheiden. Aber auch deren kongenialen Angriffspartner Fernando Torres und Henrik Larsson haben die Qualitäten, im Innsbrucker Tivoli (Ab 17.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) das Zünglein an der Waage zu sein.

Ab 17.45 Uhr Schweden vs. Spanien im Live-Ticker
Spanien David Villa lässt die Iberer träumen
Fotos, Fotos, Fotos Die schönsten Bilder der EM

Lob für beide Sturmreihen

Die Defensiv-Spezialisten beider Teams zeigen jedenfalls einen Heidenrespekt. "Zlatan und Henrik bilden eine unglaubliche Partnerschaft", sagte Spaniens Linksverteidiger Joan Capdevila, der Larsson noch bestens aus dessen Glanzzeiten beim FC Barcelona kennt. Schwedens Abwehrchef Olof Mellberg meinte vor der Neuauflage der Auseinandersetzungen in der EM-Qualifikation, die 2:0 und 0:3 endeten: "Wir müssen auf Villa und Torres höllisch aufpassen." Kapitän Fredrik Ljungberg bezeichnete Torres vor dem Abschlusstraining im Tivoli als "brillanten Spieler".

EM-Gipfel Video: Sportkolleg Spanien
Aufstellung Die Top-Elf Spaniens
Spaniens Kader Von Casillas bis Villa

Die Trainer haben Respekt

Auch die Trainer messen der gegnerischen Offensive entscheidende Bedeutung bei. "Schweden hat im Sturm ganz formidable Spieler", sagte Luis Aragonés. "Es ist auf jeden Fall ein respekteinflößender Rivale." Sein skandinavischer Kollege Lars Lagerbäck schätzt die Ausgangslage ähnlich ein: "Das wird eine schwierige Aufgabe." Man müsse besonders auf Villa und Torres achten. "Wir müssen schauen, möglichst häufig im Ballbesitz zu sein und unser Spiel durchzuziehen", gab er als Devise aus. Gelingt es, den Angriff zu neutralisieren, könnte dies schon die halbe Miete im Kampf um den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale sein. Schließlich ist der Sieger vom Samstag sicher eine Runde weiter, wenn sich die Auftakt-Verlierer Griechenland und Russland im anderen Gruppenspiel mit einem Remis trennen.

EM-Gipfel Video: Sportkolleg Schweden
Aufstellung Die Top-Elf Schwedens
Schwedens Kader Von Allbäck zu Wilhelmsson

Betreuung für Ibrahimovic

Villa schoss sich mit seinem spektakulären Dreierpack gegen Russland in die Schlagzeilen. Ibrahimovic leitete mit seinem brillanten Führungstreffer die Niederlage von Titelverteidiger Griechenland ein und beendete damit zugleich seine 13 Spiele lange Torflaute im Drei-Kronen-Trikot. Beide können sich auf eine ganz spezielle Betreuung gefasst machen. "Wir dürfen Zlatan erst gar nicht in den Strafraum kommen lassen. Je weiter er vom Tor entfernt bleibt, umso besser", kündigte Capdevila an.

Gruppe D Spanien mit Traumstart gegen Russland
Gruppe D Schweden schlägt den Europameister

Unberechenbarer Villa

Schwedens eher kantige, langsame Abwehrrecken dürften mit dem quirligen, kleinen Villa besondere Probleme bekommen. Der wegen seines Torinstinktes gefürchtete 26-Jährige kann eine Viererkette im Alleingang durcheinanderwirbeln. Wenn ihm zudem der Löcher reißende Torres zusätzliche Räume schafft, wird er noch unberechenbarer.

Porträt Infos schwedischen Team
Porträt Infos zum spanischen Team

Personalsorgen plagen Lagerbäck

Während die Selecció in Bestbesetzung auflaufen kann, hat Schweden erhebliche Personalprobleme. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Verteidiger Niclas Alexandersson und Flügelflitzer Christian Wilhelmsson fehlt Lagerbäck die etatmäßige komplette rechte Außenbahn. Die jungen Fredrik Stoor und Sebastian Larsson kommen als erste Alternativen in Frage. "Es kann einige Wechsel geben, da Spanien völlig anders als Griechenland agiert", sagte Lagerbäck.

Videos Iniesta, Torres und andere Superstars
Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs Von Shaggy bis Stürmer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal