Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nationalmannschaft: Wer soll gegen Portugal stürmen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Deutschland  

Problemzone Angriff: Wen würden Sie aufstellen?

17.06.2008, 10:59 Uhr

Oliver Neuville, Kevin Kuranyi und Mario Gomez (v.l.n.r.) (Fotos: imago, Montage: t-online.de)Oliver Neuville, Kevin Kuranyi und Mario Gomez (v.l.n.r.) (Fotos: imago, Montage: t-online.de) Ein Freistoßtor von Ballack, großer Kampf der deutschen Elf, aber wieder kein Treffer eines nominellen Stürmers: Zwar machte Deutschland mit dem Sieg gegen Österreich den Einzug ins Viertelfinale perfekt, doch erneut lief vieles nicht rund. Vor allem im Angriff herrschte erneut Ebbe vor des Gegners Kasten. Miroslav Klose zeigte sich zwar verbessert und hatte mehr Bindung zum Spiel, dafür konnte Sturmpartner Mario Gomez auch im dritten Spiel nicht überzeugen. Soll Joachim Löw gegen Portugal dem Schalker Kevin Kuranyi eine Chance von Beginn an geben? Wäre Oliver Neuville die richtige Wahl? Oder soll Lukas Podolski wieder in die Spitze rücken? Wie würden Sie entscheiden? Spielen Sie Bundestrainer und stellen Sie ihre perfekte Elf für das Spiel gegen Portugal auf.

Stimmen Sie ab! Ihre perfekte Elf fürs Portugal-Spiel:

Gruppe B Triumph der Trotzköpfe
Kommentar zum Spiel Vorsicht vor Deutschland!
Fotos Die schönsten Fotos des Spiels Österreich gegen Deutschland

Schweinsteiger brennt auf Einsatz

Fest steht, dass Löw gegen Cristiano Ronaldo und Co. wieder aus dem Vollen schöpfen kann. Sowohl Marcell Jansen als auch der zuletzt gesperrte Bastian Schweinsteiger stehen wieder zur Verfügung. Gerade Schweinsteiger dürfte gegen die Portugiesen auf einen Einsatz brennen, schoss er den Top-Favoriten auf den EM-Titel während der WM 2006 beim Spiel um Platz doch im Alleingang ab. Brennen muss allerdings auch der Rest des Teams, will man die Chance aufs Finale am 29. Juni in Wien wahren.

Mario Gomez Rätselraten um den Chancentod
Video Deutscher Jubel nach Zittersieg
Video Der DFB-Psychologe im Interview

Lahm als Ronaldo-Bewacher?

Eine besondere Aufgabe wird auf den deutschen Defensiv-Verbund um Per Mertesacker zukommen. Gegen die trickreichen und blitzschnell vorgetragenen Angriffe Portugals bedarf es höchster Konzentration und Cleverness im Zweikampf. Vor allem Deco und Ronaldo gilt es in den Griff zu bekommen. Dabei könnte Philipp Lahm die Aufgabe als Bewacher des derzeit besten Fußballers der Welt zukommen. Aber auch Arne Friedrich ist ein Kandidat. Die Hereinnahme des Berliner Kapitäns sorgte gegen Österreich für mehr Sicherheit.

Porträt Infos zum Team Portugals
Portugals Kader Von Alves bis Ronaldo
Aufstellung Die Top-Elf Portugals

Löw: "Müssen uns enorm steigern"

Dass das Turnier für Deutschland jetzt erst so richtig anfängt, verdeutlicht auch die Aussage Michael Ballacks nach dem Sieg gegen Österreich: "Wichtig war, dass wir das Spiel gewinnen konnten und gezeigt haben, dass wir ins Viertelfinale gehören, auch wenn wir hier noch nicht so überzeugt haben. Trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass die Mannschaft einen Schub bekommen und schon gegen Portugal spielerisch eine bessere Leistung bringen wird." Auch Löw weiß, dass man in der Neuauflage des kleinen WM-Finales von 2006 besser spielen muss: "Es ist klar, dass wir uns im Viertelfinale enorm steigern müssen."

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Top-Themen Die EM2008 von A bis Z
Der deutsche Kader zum Durchklicken
Porträt Infos zum deutschen Team

Weitere EM-Themen

Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs Von Shaggy bis Stürmer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal