Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

TV-Quoten: Rekord beim EM-Spiel Deutschland gegen Österreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Österreich - Deutschland  

Rekordquote bei Deutschland gegen Österreich

17.06.2008, 13:59 Uhr | sid

Die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft entwickeln sich immer mehr zum Straßenfeger. Durchschnittlich 28,04 Millionen Zuschauer sahen am Montag das entscheidende Vorrundenspiel gegen Österreich in der ARD und sorgten so für die bisher beste Quote bei dieser EM. Den durchschnittlichen Marktanteil von 76,9 Prozent bezeichnete das Marktforschungs-Unternehmen media control als "herausragend". Die Partie erzielte den zweitbesten seit 1992 gemessenen Zuschauerwert für ein EM-Spiel. Nur das Finale 1996 zwischen Tschechien und Deutschland hatte mit 28,44 Millionen mehr Zuschauer.

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs Von Shaggy bis Stürmer

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal