Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Juventus Turin und Tottenham buhlen um Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Juve und Tottenham buhlen um Podolski

18.06.2008, 10:47 Uhr | t-online.de

Kehrt er dem FC Bayern den Rücken? Lukas Podolski (Foto: imago)Kehrt er dem FC Bayern den Rücken? Lukas Podolski (Foto: imago) Lukas Podolski ist bei der EM derzeit einer der wenigen Lichtblicke im deutschen Spiel. Nicht zuletzt dank seiner drei Treffer im Turnier weckt der Stürmer des FC Bayern München nun das Interesse internationaler Spitzenklubs. Sowohl Juventus Turin als auch der englische Premier-League-Klub Tottenham Hotspur würden den 23-Jährigen gerne unter Vertrag nehmen. "Ich bin über das Interesse dieser Klubs informiert. Das ist auch sehr interessant für mich", sagte Podolski dem Kölner "Express".

Im Porträt Lukas Podolski

Transfermarkt Hleb dementiert Wechsel zum FC Bayern
Michael Henke Klinsmann holt Hitzfeld-Assistenten zurück
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Ersatz für Berbatov gesucht

Angeblich sollen die Spurs bereit sein, eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Da Top-Angreifer Dimitar Berbatov Tottenham wohl Richtung Champions-League-Sieger Manchester United verlassen wird, benötigt der Traditionsklub dringend adäquaten Ersatz. Auch wenn Podolski in der vergangenen Saison beim deutschen Rekordmeister nicht über die Reservistenrolle hinaus kam, zeigte er im Trikot der Nationalmannschaft stets seine Klasse. In 51 Partien für die DFB-Elf erzielte der ehemalige Kölner 28 Tore - eine imposante Quote.

Bundesliga Alle News vom Transfermarkt
Video
Hätten Sie es gewusst? Das große Saison-Quiz

Nur noch Stürmer Nummer vier in München?

Die Spekulationen um einen Wechsel Mario Gomez' an die Säbener Straße nähren die Gerüchte um eine mögliche Abwanderung Podolskis zusätzlich. Sollte sich der FC Bayern tatsächlich mit dem Stuttgarter einig werden, dürfte Podolski hinter Luca Toni, Miroslav Klose und Gomez nur noch Stürmer Nummer vier beim deutschen Meister sein. Doch unter dem neuen Coach Jürgen Klinsmann könnte sich Poldis Situation in München schlagartig ändern. Bei der WM 2006, ebenfalls unter Trainer Klinsmann, lief der Angreifer gemeinsam mit Klose zur Höchstform auf und schoss Deutschland bis ins Spiel um Platz drei.

Von A bis Z Die EM 2008 bei t-online.de
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern

Weitere Bundesliga-Links:

Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal