Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Petit vs. Frings

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Petit vs. Frings

Der deutsche Sechser geht mit einem Rippenbruch in das Viertelfinale. Schwer abzuschätzen, wie sehr ihn diese Verletzung gegen die starken Portugiesen einschränken wird. Torsten Frings läuft bislang immer noch seiner Galaform der WM 2006 hinterher. Als Führungsspieler ist er im DFB-Team aber unersetzlich. Genau wie Frings gilt Petit als unerbittlicher Abräumer vor der Abwehr und als großer Kämpfer. Der laufstarke Mittelfeldspieler von Benfica Lissabon hat einen strammen Schuss und kann auch als Freistoßschütze glänzen. Bislang hielt er Deco vorbildlich den Rücken frei.

t-online.de Wertung Portugal - Deutschland 4:2

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal