Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Franz Beckenbauer analysiert das Portugal-Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Interview  

Beckenbauer: "Die Leistungssteigerung war nötig"

20.06.2008, 14:02 Uhr | Von Jörg Runde, t-online.de

Franz Beckenbauer verfolgte die Partie Deutschland gegen Portugal in Basel im Stadion. Der Fußball-Kaiser zeigte sich angetan von der Leistung der deutschen Elf. Im Interview mit t-online.de spricht Beckenbauer über seinen Lieblingsgegner fürs Halbfinale und seinen Favoriten für die Wahl des besten Turnierspielers.

Franz Beckenbauer freut sich auf das Halbfinale und hat auch einen Wunschgegner (Foto: imago)Franz Beckenbauer freut sich auf das Halbfinale und hat auch einen Wunschgegner (Foto: imago) Herr Beckenbauer, wie schätzen Sie die Leistung der deutschen Mannschaft gegen Portugal ein?
Franz Beckenbauer: Das war gestern eine ganz starke Vorstellung. Insbesondere die erste halbe Stunde war seit langem das Stärkste, was ich von einer deutschen Nationalmannschaft gesehen habe. Diese Leistungssteigerung war aber auch nötig, und nur so war dieser verdiente Sieg zu schaffen.

EM-Gipfel-Video Deutschland im Halbfinale - Deutsche Fans jubeln!
Video Autokorsoland Deutschland
Löw "Mit uns ist zu rechnen"
Video Entspanntes Warten aufs Halbfinale

Wie kann man so eine Leistungssteigerung nach der schwachen Vorrunde erklären?
Die Vorrunde hat eben andere Gesetze als die K.-o.-Spiele. Jetzt fallen Entscheidungen und die Spiele sind weniger von Taktik geprägt - es heißt Hop oder Top. Das scheint unserer Mannschaft mehr zu liegen.

Fanfotos So schön war die Fußball-Party
Kommentar Wieder mutig und modern
Zum Durchklicken Die schönsten Fotos des Spiels
Einzelkritik So waren Jogis Jungs gegen Portugal drauf

War die Umstellung des Systems der Schlüssel zum Erfolg?
Nein, das System hat letztlich mit der Mannschaftseinstellung nichts zu tun. Entscheidend ist die absolute Bereitschaft aller Spieler, und diese war gestern vorhanden. Alles war in Bewegung, bei jedem war der absolute Siegeswille zu spüren - das war der Schlüssel zum Erfolg.

Sieg gegen Portugal Deutschland stürmt ins Halbfinale
Von Jogi und Hansi Der Abend der Bundestrainer in Bildern
Der deutsche Kader zum Durchklicken Von Adler bis Klose
Porträt Infos zum deutschen Team

Wird Michael Ballack jetzt der Topstar der EM?
Auf dem Weg dorthin ist er. Ob er letztlich der Topstar wird, hängt natürlich auch davon ab, wie weit die deutsche Mannschaft letztlich kommt. Gestern bot er eine starke Leistung, seine Einstellung und seine Laufbereitschaft waren absolut vorbildlich.

Portugals Kader Von Alves bis Ronaldo
Sportkolleg-Video Für Portugal hängt alles an Cristiano Ronaldo

Wer ist Ihr Wunschgegner für das Halbfinale? Kroatien oder die Türkei?
In einem Halbfinale einer EM gibt es nur noch schwere Gegner und es ist natürlich alles kein Wunschkonzert. Aber wenn ich wählen könnte, kann ich mir nicht vorstellen, dass wir zweimal hintereinander gegen Kroatien verlieren würden.

EM-Fotos Die schönsten Bilder
Video Lehmann und andere Superstars

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs
Abseits-Trainer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal