Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München muss zum Saisonstart wohl auf Ribéry verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Bayern beim Saisonstart wahrscheinlich ohne Ribéry

21.06.2008, 18:22 Uhr | sid

Franck Ribéry muss ein weiteres Mal unters Messer. (Foto: imago)Franck Ribéry muss ein weiteres Mal unters Messer. (Foto: imago) Bayern-Star Franck Ribéry muss nach seiner Operation am Syndesmoseband ein weiteres Mal operiert werden und fällt damit voraussichtlich länger aus als zuerst angenommen.

Bei dem französischen Nationalspieler wird in sechs Wochen eine Schraube, die derzeit den Unterschenkel stabilisiert, in einem zweiten Eingriff entfernt. Wie die Bayern auf ihrer Internetseite schrieben, ist ein Einsatz vor September dadurch fraglich.

Im Porträt Franck Ribéry

Transfermarkt Juve und Tottenham buhlen um Podolski
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Ribéry nach erfolgreicher OP im Urlaub

Ribéry war im Klinikum München-Bogenhausen erfolgreich von Dr. Ludwig Seebauer operiert worden. Mittlerweile ist der Mittelfeldspieler, der nun zunächst vier Wochen lang einen Gips tragen muss, aus dem Krankenhaus in den Urlaub entlassen worden.

Bundesliga Alle News vom Transfermarkt
Video
Hätten Sie es gewusst? Das große Saison-Quiz

Sieben bis acht Wochen Pause

Den Syndesmoseriss hatte sich der 25-Jährige im letzten EM-Gruppenspiel der Franzosen gegen Italien (0:2) zugezogen. Zunächst waren die Bayern von sieben bis acht Wochen Pause ausgegangen und hatten bei optimalem Heilungsverlauf Hoffnungen auf einen Einsatz Ribérys zum Start der Bundesliga-Saison 2008/09 am 15. August geäußert. "Wenn alles optimal verläuft, ist er ab September voll im Einsatz", sagte Seebauer nun.

Weitere Bundesliga-Links:

Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal