Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Klemperer/Koreng klar auf Olympia-Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beachvolleyball  

Klemperer/Koreng klar auf Olympia-Kurs

12.02.2010, 22:37 Uhr | dpa

David Klemperer (re.) und sein Team-Partner Eric Koreng (Foto: imago)David Klemperer (re.) und sein Team-Partner Eric Koreng (Foto: imago) David Klemperer und Eric Koreng sind mit ihrem dritten Platz beim mit 600.000 Dollar dotierten Grand-Slam-Turnier der Beachvolleyballer in Paris der Olympia-Teilnahme einen großen Schritt näher gekommen. Im Spiel um Platz drei schlugen Klemperer/Koreng die Brasilianer Harley und Pedro mit 2:1 (21:18, 16:21, 15:12). Im Halbfinale waren sie am Vortag an den an Nummer vier gesetzten Niederländern Reinder Nummerdor/Richard Schuil glatt mit 0:2 gescheitert.

Vorsprung in der internen Wertung ausgebaut

Durch die 640 Ranglisten-Punkte bauten die Profis als deutsche Nummer zwei hinter Julius Brink/Christoph Dieckmann (4580) mit 4400 Punkten ihren Vorsprung in der internen Wertung vor den Kölnern Jonas Reckermann/Mischa Urbatzka (3590) weiter aus und kassierten zudem 23.000 Dollar Preisgeld. Auf dem Weg in die Runde der letzten Vier hatten sie ihre Rivalen Brink/Dieckmann mit 2:1 bezwungen und damit den fünften Halbfinaleinzug der Berliner in Serie verhindert. Das deutsche Top-Duo kam in der Endabrechnung ebenso wie Reckermann/Urbatzka auf Platz neun, der beiden Duos jeweils 8000 Dollar Preisgeld und 320 Weltranglisten-Punkte bescherte.

Goller/Ludwig landen auf Rang fünf

Bestes deutsches Frauen-Duo waren die Berlinerinnen Sara Goller/Laura Ludwig auf Platz fünf. Im Viertelfinale scheiterten die Berlinerinnen an Rachel Wacholder/Tyra Turner (USA) nach 45 Minuten mit 0:2 und kassierten neben 13 200 Dollar Preisgeld auch 480 Weltranglisten-Punkte. Damit ist dem Hauptstadt-Duo bei drei noch ausstehenden Qualifikations-Turnieren das erste von zwei den Deutschen zur Verfügung stehenden Olympia-Tickets nach Peking wohl nicht mehr zu nehmen. Goller/Ludwig führen die deutsche Rangliste mit 4010 Punkten überlegen vor Stephanie Pohl/Okka Rau (Hamburg/3350) und Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich (Münster/3000) an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017