Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Türkei: Karl Heinz Feldkamp schwärmt vom türkischen EM-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Türkei  

Feldkamp schwärmt von der türkischen Mannschaft

23.06.2008, 16:25 Uhr | sid

Hat viele Jahre in der Türkei als Trainer gearbeitet: Karl Heinz Feldkamp (Foto: imago)Hat viele Jahre in der Türkei als Trainer gearbeitet: Karl Heinz Feldkamp (Foto: imago) Kaum wird Karl Heinz Feldkamp auf den EM-Halbfinalisten Türkei angesprochen, dann gerät der Trainer-Routinier ins Schwärmen.

"Diese Mannschaft gibt selbst in schier aussichtslosen Situationen nie auf, sie glaubt an sich, hat eine phantastische Moral und steht immer wieder auf", lobt der 74-Jährige die "Milliler", die in Basel Vorschlussrundengegner der deutschen Nationalmannschaft ist.

Deutsche Trainer in der Türkei Buhtz war der erste
Herber Rückschlag Stürmer Nihat bereits abgereist
Personalnot Terim gehen die Spieler aus
Irres Spiel Türkei siegt im Elfmeterschießen
Video Türkische Fans legen deutsche Städte lahm

Immer wieder Rückstand aufgeholt

"Ich bin vom Auftreten dieser Mannschaft begeistert", sagte Feldkamp. In der Vorrunde gegen die Schweiz (2:1) und Tschechien (3:2, nach 0:2-Rückstand) rissen die Türken jeweils nach Energieleistungen verloren geglaubte Spiele noch aus dem Feuer und qualifizierten sich für die Runde der letzten Acht. Dort schaltete die Truppe von Nationalcoach Fatih Terim die Kroaten im Elfmeterschießen aus, wobei erst in der Nachspielzeit der Verlängerung der türkische Ausgleich fiel, nachdem sie kurz vor Ende der Overtime in Rückstand geraten waren.

Fotos Die besten Bilder vom Spiel Kroatien gegen die Türkei
Porträt Infos zum Team der Türkei
Der Kader der Türkei Von Altintop bis Zengin
Video Arda Turan kämpft um jeden Ball

Presse feiert Team als "Comeback-Könige"

Die europäische Presse feierte die Terim-Mannschaft als die "Comeback-Könige" der EM. Bis Mitte März dieses Jahres hatte der ehemalige Lauterer Meistertrainer Feldkamp Galatasaray Istanbul betreut. Aufgrund gesundheitlicher Probleme trat er jedoch zurück, die Mannschaft holte am Ende trotzdem die Meisterschaft in der Süper Lig. So fällt es Feldkamp auch schwer, sich eine Vorhersage für das EURO-Semifinale abzuringen: "Mit einem Tipp halte ich mich zurück. Am Mittwoch schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Sechs meiner Spieler stehen im Aufgebot der türkischen Nationalmannschaft."

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Top-Themen Die EM2008 von A bis Z
Fotos Die besten Bilder zur Fußball-Europameisterschaft

Feldkamp sieht kein spezielles Erfolgsgeheimnis

Ausschlaggebend für den Leistungsaufschwung der Türken sei laut Feldkamp die EM-Qualifikation gewesen. "Ich habe kein Geheimnis ausgemacht, nicht fachlich, taktisch oder spielerisch. Ich glaube, allein die Teilnahme an der EM-Endrunde hat eine unglaubliche Euphorie ausgelöst. Die jungen Spieler sind zwar nicht so dominant wie einst ein Hakan Sükür, aber sie wachsen mit ihrer Aufgabe, brennen vor Ehrgeiz, übernehmen Verantwortung und lassen sich nicht vorführen", erläuterte Feldkamp.

Fotos Training der türkischen Mannschaft
Viertelfinale Grenzenloser Jubel bei der Türkei
Wegweiser Public Viewing und Sportbars in meiner Stadt

Neue Mannschaft wird geboren

Die türkischen Spieler würden nicht nur leidenschaftlich kämpfen, "sondern sie haben auch fußballerisch einiges zu bieten. Und konditionell sind sie top", so der Trainer-Fuchs: "Ich glaube, bei dieser EM geht es darum, dass eine neue Mannschaft geboren wird, die die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika schaffen soll."

EM 1996 Jens Todt erinnert sich

Deutschland in der Favoritenrolle

Trotzdem sieht Feldkamp die Deutschen als Favorit im Duell im St. Jakob Park an. "Die Mannschaft hat gegen Portugal ihren Rhythmus gefunden, spielt selbstbewusst auf und wird ihrem Ruf als Turniermannschaft gerecht. Jetzt hat sie die Verpflichtung, ins Finale vorzustoßen, zumal die Türkei mehrere Stammspieler ersetzen muss", sinniert der Coach.

Feldkamp tippt auf Russland

Trotzdem glaubt Feldkamp nicht daran, dass Deutschland am Ende den Titel holt: "Ich habe gesehen, dass Holland Europameister der Vorrunde war, aber die jüngste Mannschaft wird Europameister: Russland."

Weitere EM-Themen

Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal