Sie sind hier: Home > Sport >

Topal vs. Rolfes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Topal vs. Rolfes

In der runderneuerten türkischen Mannschaft nimmt Mehmet Topal den Platz von Aurelio im defensiven Mittelfeld ein. Dass er als Abräumer vor der Abwehr glänzen kann, hat der Spieler von Galatasaray oft genug bewiesen. Topal gilt als äußerst lauf- und zweikampfstark, er verfügt zudem über eine gute Schusstechnik. Simon Rolfes auf deutscher Seite war die Entdeckung der Viertelfinal-Gala gegen Portugal. Der eine Teil der DFB-Doppelsechs ist überaus ballsicher und souverän in Zweikämpfen, hat eine gute Übersicht und trägt durch schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff erheblich zum Spielaufbau bei.

t-online.de-Wertung Türkei - Deutschland 0:6

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017