Sie sind hier: Home > Sport >

Ugur vs. Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ugur vs. Podolski

Ein Mittelfeldspieler mit großem Drang zum Tor: Ugur Boral hat eine tolle Saison in der türkischen Liga hinter sich, bei Fenerbahce zeigte er als Ersatz für Roberto Carlos starke Leistungen. Auf der Außenposition macht der 26-Jährige viel Tempo und ist nur schwer zu stoppen, seine Flanken haben eine hohe Qualität. An Lukas Podolski kommt der Türke trotzdem nicht ran: Der Deutsche hat auf der Linksaußenposition seine neue Heimat gefunden und die alte Torgefährlichkeit wiederentdeckt. Mit drei Treffern gehört der Münchner zu den besten Schützen des Turniers. Technisch überragend, tolle Schusstechnik, großer Einsatz.

t-online.de-Wertung Türkei - Deutschland 1:7

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal