Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Frings vs. Iniesta

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frings vs. Iniesta

27.06.2008, 12:54 Uhr

Ein Zweikampf gegen Österreich verschaffte Torsten Frings die "Rippe der Nation". Die unfreiwillige Pause des Bremers im sehenswerten Viertelfinale gegen Portugal kostete den Wortführer beinahe seinen Stammplatz, doch gegen die Türken spülte Simon Rolfes' Platzwunde Frings zurück in die Mannschaft. Allerdings hat Spaniens Andres Iniesta, der verletzungsfrei durchs Turnier kam, die Nase genau deshalb vorn. Gegen die Russen zählte der flinke Katalane zu den Triebfedern. t-online.de-Wertung: Deutschland - Spanien 2:5

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal