Sie sind hier: Home > Sport >

Niederlande 2004

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlande 2004

27.06.2008, 22:03 Uhr

Im Estadio do Dragao zu Porto ging am 15. Juni 2004 das ewig junge Nachbarschaftsduell zwischen Deutschen und Niederländern über die Bühne. Der Vize-Weltmeister unter der Regie des Trainer-Duos Rudi Völler und Michael Skibbe begann die erste EM täglicher Pressekonferenzen stark. Torsten Frings' Führung nach einer halben Stunde war verdient. Sie hielt bis kurz vor Ende. Bis in die 81. Minute und zu Fabian Ernsts kapitalem Ballverlust auf der Außenbahn, den in der Sturmmitte Ruud van Nistelrooy verwertete. "Van the Man" war knapp vor Bewacher Christian Wörns an die Kugel gekommen. Die aufgekeimte Hoffnung auf ein gutes Turnier zerstörte das deutsche 0:0 gegen Neuling Lettland umgehend.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal