Startseite
Sie sind hier: Home >

Sport

...

EM 2008: Tops & Flops

Bild 1 von 22
 (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

TOP - Spanische Mittelfeldarmada: Xavi, Iniesta, Fabregas - das spanische Teufelsdreieck hat Standards gesetzt bei dieser EM. Erst spät hat das Trio zusammengefunden, wohl weil es in der Spielweise zu viele Ähnlichkeiten gibt. Aber spätestens die Halbfinal-Gala gegen Russland hat Trainer Luis Aragones gezeigt, dass nicht „entweder, oder“ der Königsweg bei diesen Spielern ist, sondern „und“. Die beiden Lenker vom FC Barcelona und der Spielmacher von Arsenal London bilden die neue Traum-Armada des europäischen Fußballs. Extrem ballsicher, technisch hochbegabt, mit dem Auge für die Situation, gleichzeitig aber auch kämpferisch und zur Not selbst als Torschütze unterwegs: So funktioniert moderner Fußball. 




Anzeige
shopping-portal