Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Beckenbauer im EM-Interview: "Löw soll seinen Weg weitergehen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Interview  

Beckenbauer: "Löw soll seinen Weg weitergehen"

30.06.2008, 13:07 Uhr | von Jörg Runde, t-online.de

Franz Beckenbauer (Foto: imago)Franz Beckenbauer (Foto: imago) Franz Beckenbauer zieht insgesamt eine positive Bilanz der Europameisterschaft in Österreich und in der Schweiz. Im Interview mit t-online.de spricht der Kaiser über Gewinner und Verlierer des Turniers, den neuen Titelträger Spanien und über Bundestrainer Joachim Löw.

Welches EM-Fazit ziehen Sie?
Ein sehr positives. Dieses EM-Turnier wird in jeder Hinsicht als eines der Besten in die Geschichte eingehen.

Elf des Turniers von t-online.de Von Lahm bis Villa
Finalfluch Ballack verliert wieder ein Endspiel
Tolle Bilder, besondere Momente Die Highlights der EM

Wer war Ihr Superstar der EM?
Der Fan. Alles verlieft absolut friedlich und harmonisch. So stelle ich mir ein Fußballfest vor. Da kamen Erinnerungen an die WM 2006 auf.

Wer war die Enttäuschung der EM?
Sicherlich hat man von Griechenland als Titelverteidiger und von Frankreich als Vizeweltmeister kein so frühes Ausscheiden in der Vorrunde erwartet. Diese Teams haben wirklich enttäuscht.

Kommentar Ein Sieger - zwei Gewinner
Von Lehmann bis Klose Die deutschen Kicker in der Einzelkritik gegen Spanien
Fotos Die besten Bilder der Partie Deutschland gegen Spanien

Woran lag es, dass der EM-Titel an Spanien geht?

Sie waren vom ersten Spieltag an die konstanteste Mannschaft und sind deshalb ein absolut würdiger und verdienter Europameister

Was fehlt der deutschen Mannschaft zur absoluten Spitze?

Der Gewinn des Endspiels. Bemängeln kann man ansonsten eigentlich nur die fehlende Konstanz.

Torres Killer mit Engelsgesicht
EM-Fotos Die schönsten Bilder

Was muss der Bundestrainer jetzt ändern? Auf junge Spieler wie Adler und Marin setzen?
Es ist automatisch so, dass es immer nach Europa- und Weltmeisterschaften gewisse Veränderungen gibt und dadurch auch eine Verjüngung einsetzt. Im Kern wird diese Mannschaft aber bestehen bleiben und nun die Vorbereitung auf die WM 2010 beginnen.

Wie gefällt Ihnen die Rolle von Bundestrainer Joachim Löw?

Er ist der richtige Mann. Joachim Löw soll seinen eingeschlagen Weg weitergehen.

Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs
Abseits-Trainer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal