Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Köhler gratuliert dem DFB-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008  

Köhler gratuliert dem DFB-Team

30.06.2008, 13:20 Uhr | dpa

Horst Köhler (li.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel verfolgen das EM-Finale in Wien. (Foto: imago)Horst Köhler (li.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel verfolgen das EM-Finale in Wien. (Foto: imago) Bundespräsident Horst Köhler hat der deutschen Nationalelf nach der 0:1-Niederlage gegen Spanien trotzdem zum guten Abschneiden bei der EM 2008 gratuliert. "Zum Fußball-Europameister 2008 hat es nicht ganz gereicht, aber das Endspiel erreicht zu haben, ist ein großer Erfolg, zu dem ich Joachim Löw und der Nationalmannschaft von Herzen gratuliere", sagte Köhler, der das Finale in Wien auf der Tribüne verfolgt hatte. Er sei sich sicher, die Mannschaft habe alle Möglichkeiten noch mehr zu erreichen: "Spätestens bei der WM 2010 in Südafrika."

Finale An der Niederlage gibt es nichts zu rütteln
Von Lehmann bis Klose Die deutschen Kicker in der Einzelkritik
Fotos Die besten Bilder der Partie Deutschland gegen Spanien
Kommentar Ein Sieger - zwei Gewinner

Weitere EM-Themen

Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs
Abseits-Trainer

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal