Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Podolski ist heiß auf Köln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Podolski ist heiß auf Köln

02.07.2008, 12:00 Uhr | t-online.de

Lukas Podolski ist heiß auf den 1. FC Köln. (Foto: imago)Lukas Podolski ist heiß auf den 1. FC Köln. (Foto: imago) Es ist der große Traum der Kölner Fans, Lukas Podolski wieder im Trikot des FC zu sehen. Möglicherweise wird er bald Realität. Wie "Sport Bild" schreibt, hat der FC Bayern dem Nationalstürmer die Freigabe erteilt. Allerdings sollen die Bayern mindestens 15 Millionen Euro Ablöse verlangen. Podolski war 2006 für elf Millionen Euro aus Köln nach München gewechselt.

Poldi & Co. Die Tops und Flops der EM
Tolle Bilder, besondere Momente Die Highlights der EM

Köln kämpft um den verlorenen Sohn

In Köln wären sie bereit für den Transfercoup. "Wenn es ein Zeichen aus München gibt, sind wir im Ring. Lukas steht in enger Verbundenheit zu Köln und ist heiß darauf, zum FC zu kommen, wenn er sieht, dass er bei den Bayern keine Chance bekommt", sagte Trainer Christoph Daum im Trainingslager in Österreich. Allerdings betonte Daum auch, dass Podolski Verpflichtungen gegenüber den Bayern habe.

Im Porträt Daten und Fakten zu Lukas Podolski
Zum Durchklicken Der Bundesliga-Spielplan

Podolski wünscht sich eine schnelle Entscheidung

Der Stürmer selbst nennt den 1. FC Köln "eine Herzensangelegenheit". Er wünscht sich eine schnelle Entscheidung: "Es ist jetzt an den Vereinen, miteinander zu sprechen." Der FC Bayern signalisiert Entgegenkommen: "Sein Berater hat uns mitgeteilt, dass er den Verein mit Präferenz Köln verlassen möchte", sagte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der "Sport Bild."

Gute Laune Poldi und Schweini sorgen für Spaß
Bundesliga-Auftakt Klinsmann freut sich auf den HSV

Auch englische Klubs haben Interesse

Ein Problem für die Kölner könnte allerdings die angeblich im Raum stehende Ablösesumme von 15 Millionen Euro werden. Der Verein soll bereits auf der Suche nach Investoren sein, um die Summe aufzubringen. Der Aufsteiger ist aber nicht der einzige Verein, der ein Interesse an Podolski hat. Zuletzt hatte Per Mertesacker seinem Nationalmannschaftskollegen einen Wechsel nach Bremen nahe gelegt. Auch Manchester City und Tottenham Hotspur sind im Rennen. Und englische Klubs sind bekanntlich bei Transfers nicht kleinlich.

Zum Durchklicken So bereiten sich die Buli-Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Von Klinsmann nicht erwähnt

Dass Podolski in München nicht zufrieden ist, ist kein Geheimnis. Er kam in der abgelaufenen Saison kaum zum Zuge, beklagte vor kurzem, dass ihm die Rückendeckung fehle. Zudem stieß es bei ihm auf wenig Begeisterung, dass sich sein Klub wohl um Stuttgarts Mario Gomez bemüht. Das stieß bei Rummenigge auf Unverständnis: "Es ist doch logisch, dass wir uns nach einem Ersatz umschauen." Auch unter dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann scheinen sich Podolskis Einsatzchancen nicht zu vergrößern. Klinsmann lobte zum Trainingsauftakt alle EM-Teilnehmer der Bayern. Nur der Name Podolski fiel nicht - obwohl der 23-Jährige drei Tore erzielt hatte.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal