Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Abschied von Soft- und Baseball

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia-Sportarten  

Abschied von Soft- und Baseball

02.07.2008, 13:26 Uhr | dpa

Soft- und Baseball geben in Peking ihre Abschiedsvorstellung, denn die beiden Sportarten wurden vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) aus dem Programm für die Sommerspiele 2012 in London gestrichen. Auf die deutsche Olympiamannschaft hat es keine Auswirkungen, denn hierzulande fristen die beiden Ballspiele ein Schattendasein.

Unverständnis bei US-Mannschaft

Unmut erzeugte diese Entscheidung aber beim US-Team. In beiden Sportarten galten die Amerikaner als klarer Goldfavorit. Bei den Baseballern ist dieser Entschluss nachvollziehbar. Denn die Major League Baseball (MLB) hat sich im Gegensatz zur Basketball- Liga NBA oder der Eishockey-Liga NHL stets dagegen gewehrt, ihre Topp-Spieler für Olympia abzustellen. Zudem hat die MLB das Thema Doping jahrelang relativ leger gehandhabt und sich nie den internationalen Standards für Tests auf illegale Substanzen unterworfen. Folglich verschwinden die Pitcher, Catcher und Hitter nach nur fünf Olympischen Spielen wieder aus dem Programm.

Mangelndes Interesse an Softball

Anders sieht es im Softball aus. Hier hat das IOC die Streichung mit dem geringen Stellenwert des Sports in Europa und der Übermacht des US-Teams begründet: Alle drei olympischen Goldmedaillen gingen an die Amerikanerinnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal