Sie sind hier: Home > Sport >

Deutsches Haus wieder Treffpunkt für Olympia-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Deutsches Haus  

Deutsches Haus wieder Treffpunkt für Olympia-Team

02.07.2008, 14:22 Uhr | dpa

Die Entscheidungen über die Medaillenvergabe fallen auf dem rund acht Kilometer entfernten Olympia-Gelände. Gefeiert werden die Erfolge der deutschen Olympioniken jedoch nicht nur in den einzelnen Sportstätten, sondern vor allem auch im Deutschen Haus.

Erstmals in Calgary Treffpunkt der Olympioniken

Seit 20 Jahren genießt die Einrichtung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Deutschen Sport Marketing- Marketing (DSM) inzwischen höchste Akzeptanz bei Sportlern, Funktionären, Politikern, Wirtschaftsvertretern und Journalisten. Erstmals 1988 bei den Winterspielen im kanadischen Calgary getestet, ist das Deutsche Haus inzwischen von den Olympischen Spielen nicht mehr wegzudenken. In Peking laden die Organisatoren täglich rund 600 bis 700 Besucher ins Kempinski Hotel am Pekinger Flughafen ein. In unmittelbarer Nähe haben sich zudem die übertragenden Fernsehsender ARD und ZDF niedergelassen. Die enge Zusammenarbeit mit den Fernsehanstalten hat sich nach Ansicht der Veranstalter bei den Winterspielen in Turin vor zwei Jahren.

Zahlreiche Veranstaltungen im Deutschen Haus

"Das wird ganz sicher ein interessanter Treffpunkt für die Olympia-Familie»", sagte DOSB-Generalsekretär Michael Vesper, der in Peking erstmals als Chef de Mission auftreten wird. Täglich um elf Uhr Ortszeit (05.00 Uhr MESZ) wird der DOSB im Deutschen Haus seine Pressekonferenz abhalten, auf der jeweils auch die Medaillengewinner des Vortages zu Wort kommen sollen. Zudem sind zahlreiche Athletenabende, Empfänge, Talkrunden und Sonderveranstaltungen vorgesehen. Kurzum: Auch wenn in den Sportstätten einmal kurzzeitig nichts Besonderes passiert, auf den 1600 Quadratmetern des Deutschen Hauses wird immer Trubel herrschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal