Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Daniel Unger gewinnt Hamburg-Triathlon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Triathlon  

Daniel Unger gewinnt Hamburg-Triathlon

05.07.2008, 19:13 Uhr | dpa

Hamburg ist für Unger ein gutes Pflaster. (Foto: imago)Hamburg ist für Unger ein gutes Pflaster. (Foto: imago) Ex-Weltmeister Daniel Unger hat den Triathlon-Weltcup in Hamburg gewonnen und damit eine perfekte Olympia-Generalprobe gefeiert. Als Zweiter machte der ebenfalls für Peking qualifizierte Jan Frodeno einen deutschen Zweifach-Erfolg in der Hansestadt perfekt.

Sieg auf den letzten Metern sichergestellt

Nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und 10 Kilometern Laufen siegte Unger in 1:46:51 Stunden wie vor einem Jahr bei seinem WM-Triumph an selber Stelle erst auf den letzten Metern. Frodenos Rückstand betrug sechs Sekunden. Dritter wurde der Brite Oliver Freeman. Der dritte deutsche Olympia-Teilnehmer, Christian Prochnow, kam auf Platz fünf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal