Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga-Testspiele: BVB und Bochum patzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Testspiele  

BVB und Bochum patzen in den ersten Testspielen

07.07.2008, 09:24 Uhr | t-online.de

Jürgen Klopp steht jetzt bei Borussia Dortmund als Trainer an der Seitenlinie. (Foto: imago)Jürgen Klopp steht jetzt bei Borussia Dortmund als Trainer an der Seitenlinie. (Foto: imago) Eine Woche nach dem EM-Finale haben die meisten Klubs der Bundesliga ihre ersten Vorbereitungsspiele für die neue Saison erfolgreich absolviert und sich dabei in bester Torlaune präsentiert. Lediglich Borussia Dortmund und der VfL Bochum bezogen Niederlagen.

Eintracht Frankfurt, Energie Cottbus und Arminia Bielefeld feierten zweistellige Siege gegen unterklassige Vereine. Meister FC Bayern München bestreitet sein erstes Testspiel erst am kommenden Sonntag, ein internes Trainingsspiel zwischen Profis und Amateuren über 45 Minuten endete 2:2.

Pokal-Auslosung Rot-Weiß Erfurt empfängt Bayern München
Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

BVB erst torlos, dann Niederlage im Elfmeterschießen

Bochum patzte ohne einige Stammspieler bei der 1:2-Niederlage gegen Zyperns Meister Anorthosis Famagusta. Christoph Dabrowski erzielte den Treffer für den VfL, Lukasz Sosin und Tquinho trafen für Famagusta. Gleich zwei Niederlagen musste Borussia Dortmund beim Mini-Turnier um den "Halleluja-Cup" in Bochum hinnehmen. In den jeweils über zwei mal 25 Minuten ausgetragenen Partien gegen Rot-Weiss Essen und den MSV Duisburg fielen in der regulären Spielzeit keine Tore, in den folgenden Elfmeterschießen ging der BVB als Verlierer vom Platz.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Borussia Dortmund
Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bochum

Frankfurt gewinnt 11:0

Gleich drei Treffer gelangen Michael Fink beim 11:0-Erfolg von Eintracht Frankfurt gegen eine Hochtaunus-Auswahl. Dabei mussten die Hessen auf Benjamin Köhler verzichten, der sich im Training eine Sprunggelenkverletzung zugezogen hatte. Auch Arminia Bielefeld zeigte sich am Samstag beim 10:0-Sieg gegen den Kreisligisten FC Kreuztal torhungrig. Neuzugang Berat Sadik und Zlatko Janjic erzielten je zwei Treffer. Am Sonntag war Daniel Halfar beim 5:0-Erfolg der Arminia über den Landesligisten VfB Fichte Bielefeld ebenfalls zweimal erfolgreich.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Eintracht Frankfurt 
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bielefeld

Drei Tore durch Kießling

Auch Stefan Kießling von Bayer Leverkusen gelangen gleich drei Treffer. Der Nationalspieler schaffte seinen Dreierpack vor 3000 Zuschauern beim 4:1-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98. Zudem traf Dimitri Bulykin. "Wir mussten heute über den Willen gehen, weil die Spieler nach den vielen Trainingseinheiten müde waren, aber das ist eine gute Schulung", sagte Trainer Bruno Labbadia.

Leverkusen Wunschkandidat Thiago Silva kommt wohl erst im Winter
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bayer Leverkusen 

Video
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Guter Einstand Schlaudraffs in Hannover

Neuzugang Jan Schlaudraff traf im ersten Spiel für Hannover 96 gleich zwei Mal. Die Niedersachsen gewannen beim Bezirksoberligaverein SV Ramlingen/Ehlershausen mit 6:1. Der neuverpflichtete Finne Mikael Forssell kam noch nicht zum Einsatz. Der VfB Stuttgart setzte sich mit 8:0 beim Landesligisten FV 08 Rottweil durch, wegen heftigen Regens wurde die Partie nach 80 Minuten abgebrochen. Hertha BSC siegte beim SV Thal in Österreich mit 7:0. Marko Pantelic trug sich dreimal in die Torschützenliste ein.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Hannover

Wolfsburg, Cottbus und Karlsruhe mit Siegen

Mit dem italienischen Weltmeister Christian Zaccardo kam der VfL Wolfsburg zu einem 3:0-Erfolg beim VfB Lübeck. Vor 1877 Besuchern erzielten Daniel Baier (2) und Isaac Boakye die Treffer für die Mannschaft von Trainer Felix Magath. Der FC Energie Cottbus bezwang zunächst den Döbelner SC mit 5:0, ehe beim 11:0 über eine Auswahl des Weißeritzkreises ein Kantersieg gelang. Der Karlsruher SC feierte im dritten Vorbereitungsspiel seinen dritten Sieg. Mit 4:0 setzte sich der KSC beim Oberliga-Aufsteiger Offenburger FV durch. Alexander Iaschwili, Christian Timm, Antonio da Silva und Timo Staffeldt trafen für die Karlsruher.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Karlsruher SC 

Aufsteiger Köln unentschieden gegen Austria Kärnten

Aufsteiger 1. FC Köln, der sich am Wochenende mit dem nigerianischen Stürmer Manasseh Ishiaku vom MSV Duisburg verstärkt hat, blieb auch im zweiten Testspiel unbesiegt und erreichte durch einen Treffer von Nemanja Vucicevic und ein Eigentor ein 2:2 bei Austria Kärnten. Borussia Mönchengladbach setzte sich beim FC Wegberg-Beeck durch Treffer von Thomas Kleine, Marko Marin, Moses Lamidi und Adem Demir mit 4:0 durch.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Mönchengladbach
Statistiken & Co. Vereinsinfos 1. FC Köln

Weitere Bundesliga-Links:

Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal