Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Lange Pause für Daham

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TuS Koblenz  

Lange Pause für Daham

07.07.2008, 16:06 Uhr | t-online, sid

Pechvogel: Daham hat sich in einem Testspiel das Schienbein gebrochen und fällt für lange Zeit aus. (Foto: imago)Pechvogel: Daham hat sich in einem Testspiel das Schienbein gebrochen und fällt für lange Zeit aus. (Foto: imago) Zweitligist TuS Koblenz muss für längere Zeit auf seinen Stürmer Noureddine Daham verzichten. Der 30-jährige Algerier erlitt am Samstag bei der 1:2 Niederlage im Testspiel gegen den kroatischen Erstligisten NK Osijek einen Schienbeinbruch. Daham war mit dem gegnerischen Torwart zusammengeprallt.#

Statistiken und Co. Infos zur TuS Koblenz
Zum Durchklicken Der 2. Bundesliga-Spielplan

Schwere Saison für die TuS

Damit wird die Mission Klassenerhalt für die Rheinland-Pfälzer, die aufgrund von Lizenzverstößen mit der Bürde eines Drei-Punkte-Abzugs in die neue Saison starten, nicht einfacher. Daham war in der letzten Saison mit vier Treffern zusammen mit drei Teamkollegen immerhin zweitbester TuS-Schütze nach Ardijan Djokaj, der elfmal eingenetzt hatte.

Operation erfolgreich

Der seit 2007 in Koblenz aktive Torjäger wurde umgehend im Koblenzer Bundeswehrlazarett erfolgreich operiert. Wie lange Koblenz jetzt auf den Stürmer verzichten muss, ist noch unklar. Die Zwangspause kann im schlimmsten Fall mehrere Monate betragen.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal