Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Zé Roberto will Champions League gewinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Zé Roberto will Champions League gewinnen

07.07.2008, 17:44 Uhr | dpa

Klinsmann (li.) und Zé Roberto wollen die Champions League gewinnen (Foto: imago)Klinsmann (li.) und Zé Roberto wollen die Champions League gewinnen (Foto: imago) Der ehemalige brasilianische Fußball- Nationalspieler Zé Roberto will seine letzte Saison beim FC Bayern München unbedingt mit dem Champions-League-Titel krönen. "Ich werde alles versuchen, die Champions League zu gewinnen. Das ist mein großes Ziel", sagte der 34-Jährige in München.

Große Hoffnungen setzt der Mittelfeldspieler bei der Realisierung dieses Wunsches in den neuen Trainer Jürgen Klinsmann. "Ich glaube, der Trainer hat auch dieses Ziel. Es hat sich viel verändert. Klinsmann ist mit einer neuen Philosophie, einem neuen Projekt nach München gekommen", bemerkte Zé.

Ärger bei Bayern Pressefotografen boykottieren PK
Training Bayerns Acht-Stunden-Tag
Zum Durchklicken So bereiten sich die Buli-Klubs auf die Saison vor

Erfolgreiche Karriere

Der feine Techniker, der insgesamt 84 Länderspiele für Brasilien bestritten hat, hatte schon 2002 einmal mit Bayer 04 Leverkusen das Champions-League-Finale erreicht. Bei der 1:2-Niederlage in Glasgow gegen seinen Ex-Klub Real Madrid durfte er aber wegen einer Gelb-Sperre nicht mitwirken. Mit dem FC Bayern, für den er mit einjähriger Unterbrechung seit dem Sommer 2002 spielt, hat er in den Jahren 2003, 2005, 2006 und 2008 bislang viermal das Double (Meisterschaft und DFB-Pokal) gewonnen.

Zum Durchklicken Der Bundesliga-Spielplan

Zé Roberto will noch ein paar Jahre spielen

Nach Auslaufen seines Vertrages beim FC Bayern im Sommer 2009 will Zé Roberto "noch zwei, drei Jahre weiterspielen" und seine Karriere dann im Alter von 37 oder 38 Jahren beenden, wie er rund einen Monat vor dem Saisonstart ankündigte. Er wolle aber im kommenden Jahr nicht in seine Heimat Brasilien zurückkehren, sondern möglichst bei einem Klub in Europa seine Laufbahn ausklingen lassen.

Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Lob für Trainer Klinsmann

Auch ohne weitere spektakuläre Neueinkäufe hält Zé den aktuellen Kader des deutschen Rekordmeisters für stark genug, damit Klinsmann daraus "eine gute Mannschaft bauen kann". Auch unter dem Nachfolger von Ottmar Hitzfeld, der ihn in der vergangenen Saison im zentralen defensiven Mittelfeld aufstellte, will er weiter Stammspieler sein. "Ich will spielen, egal wo." Angetan ist der Südamerikaner vom bisherigen Training unter dem ehemaligen Bundestrainer Klinsmann. "Für mich ist das Training wunderbar. Ich habe lange nicht mehr so viel mit dem Ball gearbeitet. Früher bin ich in der Vorbereitung viel gelaufen."

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal