Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

McLaren zahlt Gerichtskosten für Ferrari - Formel 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

McLaren zahlt Gerichtskosten für Ferrari

11.07.2008, 16:26 Uhr | dpa

Räikkönen vor Hamilton (Foto: imago)Räikkönen vor Hamilton (Foto: imago) McLaren übernimmt die Gerichtskosten von Formel-1-Konkurrent Ferrari im Spionageskandal. Das britische Team teilte in einer kurzen Presseerklärung mit, dass es sich mit den Italienern in dieser Angelegenheit endgültig geeinigt habe.

McLaren war im Vorjahr vom Internationalen Automobil-Verband FIA zu einer Rekordstrafe von 100 Millionen Dollar verurteilt worden. Zudem hatte die Behörde den Rennstall aus der WM-Wertung gestrichen.

Ferrari Räikkönen bleibt bis 2009
Probefahrt Hamilton testet Haifischflosse
GP von Großbritannien Alles zum Rennen in Silverstone

Illegal Daten beschafft

Auslöser war die illegale Beschaffung und Weitergabe geheimer Ferrari-Daten durch einen ehemaligen Ferrari-Mitarbeiter an einen Leitenden Ingenieur von McLaren-Mercedes. Beide Teams suspendierten später ihre Angestellten. Der Skandal hatte wochenlang für Furore in der Formel 1 gesorgt


Das Formel-1-Forum Diskutieren Sie mit!
Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal