Sie sind hier: Home > Sport >

Keine Haifischflosse für Lewis Hamilton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McLaren-Mercedes  

Keine Haifischflosse für Lewis Hamilton

15.07.2008, 13:40 Uhr | Motorsport-Total.com

Fährt bald auch der McLaren mit Haifischflosse? (Foto: xpb.cc)Fährt bald auch der McLaren mit Haifischflosse? (Foto: xpb.cc) Bei den Testfahrten in Hockenheim in der vergangenen Woche überraschte Lewis Hamilton noch mit einer hoch nach hinten gezogenen Motorenabdeckung. Dieses "Haifischflosse" getaufte Aerodynamik-Element findet bereits bei Red Bull und Force India Verwendung und verhalf Hamilton zur Testbestzeit. Doch beim am Sonntag anstehenden Rennen (ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) soll das Teil entgegen allen Erwartungen nicht zum Einsatz kommen. Das bestätigte ein Sprecher des McLaren-Mercedes Teams.

Zum Durchklicken Auch andere Teams fahren mit der Flosse

Die Flosse wirkt wie ein Segel

Unmittelbar nach den Testfahrten hatte Hamilton angegeben, er spüre beim Fahren keinen Unterschied. Laut Teamauskunft will McLaren-Mercedes nun erst weitere Versuche durchführen, ehe man erwägt, das Teil auch im Rennen einzusetzen. Besonders die Anfälligkeit für Seitenwind - die Flosse wirkt ein wenig wie ein Segel - soll genau durchleuchtet werden. "Vielleicht ist Hockenheim nicht die beste Strecke, um dieses neue Teil auszuprobieren", erklärte Heikki Kovalainen nach seiner ersten Fahrt damit am vergangenen Donnerstag.

Schon 1995 mit ähnlicher Lösung unterwegs

"Wir müssen sehen, wie es von Seitenwind beeinflusst wird. Es war beim Testen sehr windig, aber allzu stark schien sich das nicht auszuwirken. Das ist ermutigend für die Zukunft." McLaren-Mercedes ist damit neben Toyota das zweite Team, das die Haifischflosse in Hockenheim getestet hat, aber nicht im Rennen fahren wird. Völliges Neuland ist die Konstruktion für die Mannschaft aus Woking übrigens nicht, denn schon 1995 wurde mit einer optisch vergleichbaren Lösung erstmals experimentiert.

Das Formel-1-Forum Diskutieren Sie mit!
Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017