Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

TSG 1899 Hoffenheim lässt Obasi nicht zu Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1899 Hoffenheim  

Hoffenheim lässt Obasi nicht zu Olympia

15.07.2008, 16:16 Uhr | dpa

Chinedu Obasi (Foto: imago)Chinedu Obasi (Foto: imago) Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim lässt seinen nigerianischen Torjäger Chinedu Obasi nicht bei den Olympischen Spielen in Peking spielen. "Wir haben Edu nochmals deutlich gemacht, dass wir ihn hier als exponierten Spieler unbedingt brauchen", sagte Manager Jan Schindelmeister.

"Gleichwohl wissen wir, dass er sehr gerne an den Olympischen Spielen teilnehmen möchte." Zwischen dem Aufsteiger und dem nigerianischen Verband hatte es ein wochenlanges Tauziehen um den Angreifer gegeben.

Im Porträt Daten und Fakten zu Chinedu Obasi
Zum Durchklicken Der Bundesliga-Spielplan

Wichtiger Spieler für die TSG

Erst am Montag war Obasi wieder aus dem Trainingslager der nigerianischen Mannschaft wieder nach Hoffenheim zurückgekehrt. Der Erstliga-Neuling hatte dem dortigen Verband ein "fragwürdiges Verhalten vorgeworfen". Der 22-Jährige war mit zwölf Zweitliga-Toren maßgeblich am Aufstieg der Nordbadener beteiligt. "Natürlich wäre ich gerne bei Olympia dabei. Aber ich verstehe die Position des Vereins und bin bereit, sie zu akzeptieren", wird der Profi in der Mitteilung zitiert. Hoffenheim ist nach den FIFA-Statuten nicht verpflichtet, Obasi für Olympia freizustellen.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken So bereiten sich die Buli-Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal