Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Engelaar unterschreibt auf Schalke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Engelaar unterschreibt auf Schalke

15.07.2008, 16:44 Uhr | sid

Präsentiert stolz sein neues Schalke-Trikot: Orlando Engelaar. (Foto: ddp) Der niederländische Nationalspieler Orlando Engelaar hat beim FC Schalke 04 einen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Bei seiner offiziellen Vorstellung nahm der 28-Jährige gleich den deutschen Meistertitel ins Visier.

"Ich will mit diesem großen Klub so lange wie möglich um die Meisterschaft mitspielen. Das sollte mit dieser Mannschaft möglich sein", sagte Engelaar, der für eine Ablösesumme von rund 5,5 Millionen Euro von Twente Enschede zu den Königsblauen wechselt.

Video Schalke sucht den Neuer-Ersatz

Mittelfußbruch Wer vertritt Manuel Neuer?
Zum Durchklicken So bereiten sich die Buli-Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Champions-League-Duell gegen Enschede möglich

Neben der sportlichen Perspektive nannte der 1,97 Meter große Linksfuß seinen Trainer Fred Rutten als Grund für seinen Wechsel nach Deutschland. Unter Rutten spielte er zuletzt zwei Jahre bei Twente und führte die Mannschaft als Kapitän in die Qualifikation für die Champions League. Dort könnte er mit Schalke auf seinen alten Klub treffen. Doch diesem brisanten Duell möchte Engelaar, der bei der EM Stammspieler der Elftal war, lieber aus dem Weg gehen: "Ein Wiedersehen wäre natürlich schön, aber dann würde Twente ja ausscheiden. Mir wäre es lieber, wenn sich beide Mannschaften für die Gruppenphase qualifizieren würden."

Hohe Ziele Rutten will mit Schalke oben mitspielen
Finanzspritze Champions League beschert Schalke Geldsegen

Müller ist von Engelaar begeistert

Vor seiner Zeit bei Twente war der Mittelfeldspieler, der bei Schalke die Nummer 37 erhält, beim belgischen Erstligisten RC Genk und bei NAC Breda in den Niederlanden tätig. In der Jugend spielte Engelaar, der aufgrund seiner Spielweise in seiner Heimat "der Kontrolleur" genannt wird, bei Feyenoord Rotterdam. Manager Andreas Müller verteidigte unterdessen den Transfer, obwohl die Schalker im Mittelfeld bereits sehr gut besetzt sind. "Bei der EM hat man gesehen, was für eine Verstärkung er für uns ist", so Müller nach der medizinischen Untersuchung. Für eine Mannschaft mit hohen Zielen sei es zudem besser, wenn der Konkurrenzkampf und der Kader groß seien. Trainer Fred Rutten lobte die Vielseitigkeit des Neuzugangs: "Orlando kann viele Positionen bekleiden und ist variabel einsetzbar", sagte Rutten.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Schalke 04
Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal