Sie sind hier: Home > Sport >

TSG 1899 Hoffenheim: Nigeria beschwert sich bei der FIFA

...

1899 Hoffenheim  

Nigeria beschwert sich bei der FIFA über Hoffenheim

16.07.2008, 21:01 Uhr | dpa

Steht zwischen den Fronten: Chinedu Obasi. (Foto: imago)Steht zwischen den Fronten: Chinedu Obasi. (Foto: imago) Im Streit um die Olympia-Teilnahme von Stürmer Chinedu Obasi hat der nigerianische Fußball-Verband die Konfrontation mit Bundesligist 1899 Hoffenheim verschärft. Trotz der Freigabe-Verweigerung der Nordbadener für den Angreifer nominierten die Afrikaner den 22-Jährigen für Peking und reichten Beschwerde beim Weltverband FIFA gegen den Verein ein.

Trainer Ralf Rangnick forderte von der FIFA Klarheit, ob sein Klub Obasi doch für Olympia abstellen muss. "Wenn eine Freigabe-Pflicht besteht, sind in Europa mindestens 50 Spieler betroffen, davon auch mehrere in der Bundesliga", sagte der Coach der "Rhein-Neckar-Zeitung".

Im Porträt Daten und Fakten zu Chinedu Obasi
Keine Freigabe Hoffenheim lässt Obasi nicht zu Olympia
Zum Durchklicken Der Bundesliga-Spielplan

Rangnick erwägt Verpflichtung eines weiteren Stürmers

Obasi hatte den Trainingsauftakt der Hoffenheimer verpasst und sich stattdessen mit Nigerias Olympia-Team auf Peking vorbereitet. Erst nach heftigem Tauziehen kehrte zu seinem Verein zurück. Nach einem klärenden Gespräch verweigerte der Bundesliga-Neuling dem Torjäger die Reise nach China. Obasi erklärte, er akzeptiere die Entscheidung. Mit zwölf Zweitliga-Toren war er in der vergangenen Saison maßgeblich am Aufstieg der Nordbadener beteiligt. Sollte der fest eingeplante Angreifer doch in Peking spielen, erwägt Trainer Rangnick die Verpflichtung eines weiteren Stürmers.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken So bereiten sich die Buli-Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Statistiken & Co. Vereinsinfos 1899 Hoffenheim
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018