Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

"Man kann auch hier bleiben"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München - Bastian Schweinsteiger  

"Man kann auch hier bleiben"

18.07.2008, 18:12 Uhr | dpa

Bayerns Bastian Schweinsteiger (Foto: ddp) Bastian Schweinsteigers mögliche Luftveränderung ist keinesfalls vom Tisch, der FC Bayern jedoch der erste Ansprechpartner des Nationalspielers. "Man wird sehen, was passiert. Ich habe noch Vertrag bis 2009", sagte der Mittelfeldspieler des deutschen Meisters in der bayerischen Landeshauptstadt, um dann den Interpretationsspielraum weitestmöglich zu öffnen: "Man kann auch hier beim FC Bayern bleiben."

Immerhin in seiner Heimat, wie der 23-Jährige betonte: "Der FC Bayern ist mein erster Ansprechpartner." Über einen Zeitplan für Gespräche mit der Vereinsführung mochte sich der technisch beschlagene Allrounder nicht äußern: "Da wird man wenig hören."

Lukas Podolski Hoeneß: "Er bleibt!"

Im Porträt Daten und Fakten zu Bastian Schweinsteiger

Klinsmanns Einfluss schon deutlich spürbar

Über Schweinsteigers Zukunft war in letzter Zeit immer wieder spekuliert worden, auch über einen Transfer jenseits der Landesgrenzen. "Jeder Spieler macht sich 'mal Gedanken, ins Ausland zu gehen", kommentierte der Vize-Europameister, der die Entwicklung bei seinem Stammverein nach der Verpflichtung von Trainer Jürgen Klinsmann mit Wohlwollen beobachtet: "Hier tut sich sehr viel. Es geht alles bergauf, es bewegt sich etwas."

Klinsmann Wer wird Kapitän?
Foto-Show Die 13 Bayern-Kapitäne
Video Klinsmann: Unser Kader steht

Ex-Amateurkollege Lahm hat schon verlängert

Schweinsteiger spielt bereits seit zehn Jahren für den deutschen Rekordmeister, für den er in bislang 153 Bundesligaspielen 15 Tore erzielte. Die Vereinsführung hatte im Zuge der Vertragsverlängerung mit Teamkollege Philipp Lahm (bis 2012) auch Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit mit Schweinsteiger signalisiert.

Klinsi-Fieber in Lippstadt Bayern gewinnt ersten Test
Kritik Beckenbauer lästert über Schweini und Lahm
FC Bayern Schlusslicht der Transfer-Tabelle

Bei der EM die Kurve eindrucksvoll bekommen

Bei der Europameisterschaft gehörte der 56-malige Nationalspieler nach einem verkorksten Beginn und einer Roten Karte im Gruppenspiel gegen Kroatien als späterer Leistungsträger und Torschütze im Viertelfinale gegen Portugal und im Halbfinale gegen die Türkei zu den Gewinnern im deutschen Team.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal