Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hambüchen turnt Weltrekord am Reck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Hambüchen turnt Weltrekord am Reck

10.02.2010, 11:32 Uhr | dpa

Fabian Hambüchen am Reck (Foto: imago)Fabian Hambüchen am Reck (Foto: imago) Fabian Hambüchen hat erneut einen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt und seine Favoritenstellung am Reck für die Olympischen Spiele in Peking unterstrichen. Mit 16,65 Punkten erhielt der 20-jährige Wetzlarer beim Turn-Länderkampf gegen eine Europa-Auswahl in Dessau eine Wertung, die noch nie ein Athlet am Königsgerät verbuchte. Beim Ausgangswert, der die Schwierigkeit der Übung dokumentiert, stellte der Welt- und Europameister seine beim vorangegangenen Länderkampf in Singen aufgestellte Bestmarke mit 7,3 Zählern ein. Zuvor hatte Hambüchen auch am Barren mit 15,95 Punkten (Ausgangswert 6,9) eine persönliche Bestmarke aufgestellt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017