Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hambüchen will nicht deutscher Fahnenträger sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Turnen  

Hambüchen will nicht deutscher Fahnenträger sein

21.07.2008, 10:56 Uhr | dpa

Fabian Hambüchen ist ein heißer Medaillenkandidat (Foto: imago)Fabian Hambüchen ist ein heißer Medaillenkandidat (Foto: imago) Der Sport geht vor: Turnstar Fabian Hambüchen kann leider nicht die Rolle des Fahnenträgers bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele übernehmen. "Angesichts des bevorstehenden Wettkampfes wäre es geradezu dämlich, sechs Stunden bei der Eröffnung herumzustehen. Da gilt meine ganze Konzentration dem Vorkampf", erklärte der 20-jährige Reck-Weltmeister. Da dem Vorkampf am Tag nach der Eröffnung (9. August) alles untergeordnet ist, verzichtet Hambüchen auf die große Ehre.

"Schönen Gruß an Herrn Bach, vielleicht trage ich die Fahne bei der Abschlussfeier", sagte Hambüchen augenzwinkernd.

Leichtathletik Friedek will sich nach Peking klagen

Olympia 2008 Alle Entscheidungen zum Durchklicken
Deutsche Mannschaft Letzte Peking-Fahrer nominiert

Weltrekord: Turnfloh bereits in Gold-Form

Knapp drei Wochen vor Olympia-Beginn ist Hambüchen bereits in absoluter Topform. Mit der Traum-Note von 16,65 Punkten verbesserte er beim Turn-Länderkampf in Dessau seine Weltbestmarke am Reck gleich um drei Zehntel-Punkte. "Nicht die Wertung gibt mir Auftrieb, sondern die Übung selbst, die jetzt sicher sitzt. Olympia kann losgehen", meinte der Welt- und Europameister nach seiner perfekten Leistung.

Olympia 2008 Fahrverbot tritt in Kraft

Olympia 2008 Die Angst vor dem Anschlag
Olympia-Maskottchen Von Waldi bis Jingjing

Nowitzki als Fahnenträger im Gespräch

Ein anderer deutscher Sportler, der derzeit mit Höchstleistungen glänzt, ist Basketballer Dirk Nowitzki. Seit den Dirkules-Festspielen von Athen ist es nicht unwahrscheinlich, dass der bei den Dallas Mavericks spielende Würzburger die deutsche Fahne ins Olympia-Stadion tragen könnte. "Besonders freue ich mich für meinen fränkischen Landsmann, für den ein Lebenstraum in Erfüllung geht. Mit seinem deutlichen Bekenntnis zu Olympia ist er ein idealer Botschafter für die gesamte Mannschaft", schwärmte Thomas Bach, der DOSB-Präsident.

Dirkules überragend Nowitzki & Co. fahren nach Peking

Auszeit nach Eröffnung möglich

Im Gegensatz zu Hambüchen kann Nowitzki nach der Eröffnungsfeier am 8. August sogar eine Auszeit nehmen. Das Auftaktspiel der Deutschen in der Hammergruppe mit den USA, Gastgeber China, Weltmeister Spanien, Griechenland und Afrika-Vertreter Angola steigt erst zwei Tage nachdem die olympische Flamme entzündet wurde.

Olympia 2008 Zwei Milliarden Euro in drei U-Bahnlinien gesteckt
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal