Sie sind hier: Home > Sport >

Barbarez tritt von der "Bühne Bundesliga" ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen  

Barbarez tritt von der "Bühne Bundesliga" ab

21.07.2008, 15:01 Uhr | dpa

Das war´s: Sergej Barbarez beendet seine Karriere. (Foto: imago)Das war´s: Sergej Barbarez beendet seine Karriere. (Foto: imago) Sergej Barbarez beendet seine aktive Laufbahn als Profi-Fußballer. "Ich habe bis zum vergangenen Wochenende abgewartet, aber jetzt bin ich nach Bosnien geflogen. Das war's für mich", sagte der 36-Jährige der "Hamburger Morgenpost".

Zuletzt war der Offensiv-Allrounder für Bayer Leverkusen aktiv. Trotz zahlreicher Angebote aus der Bundesliga und dem Ausland zog er nun einen Schlussstrich und will seine Wahlheimat Hamburg nicht mehr verlassen.

Im Porträt Sergej Barbarez
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bayer Leverkusen
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Meiste Bundesliga-Einsätze eines Ausländers

"Ich bin sehr überrascht, dass mir nichts fehlt. Mir geht es total gut. Ich genieße das Leben und fühle mich so frei wie vielleicht noch nie", meinte der Bosnier, der die meisten Einsätze eines ausländischen Profis in Deutschlands Eliteliga aufweist und dabei für Hansa Rostock, Borussia Dortmund, den Hamburger SV und Bayer Leverkusen insgesamt 95 Tore erzielte.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor

Karriere als Trainer?

Zukunftspläne hat der Bundesliga-Torschützenkönig von 2001 schon gefasst. "Ich gehe jetzt nach Bosnien und werde mich dort über die Trainerlizenz aufklären lassen. Dann entscheide ich, ob ich sie in Deutschland oder dort mache. Das heißt aber nicht, dass ich zwingend Trainer werde", erklärte Barbarez: "Ich möchte auf angemessenem Niveau einsteigen, nicht im Jugendbereich."

Sie haben Barbarez noch in Ihren Team? Zum Bundesliga-Manager
Internationale Top-Transfers Diese Superstars stehen auf dem Sprung

Barbarez träumt von der WM 2018

Er wolle "irgendwo als Co-Trainer beginnen" und träume davon, sein Heimatland als Nationalcoach zur WM-Endrunde 2018 zu führen, meinte Barbarez, der seine Karriere in Deutschland Anfang 1992 bei Hannover 96 begonnen hatte und gleich der Mannschaft angehörte, die den DFB-Pokal in diesem Jahr holte.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017