Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

T-Home-Supercup: Erster Härtetest für den FC Bayern und den BVB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

T-Home-Supercup  

Erster Härtetest beim T-Home-Supercup

22.07.2008, 15:09 Uhr | dpa

Die emotionalen Trainer-Typen Klopp (re.) und Klinsmann. (Foto: imago) Die emotionalen Trainer-Typen Klopp (re.) und Klinsmann. (Foto: imago) Borussia Dortmund und Bayern München haben den inoffiziellen T-Home-Supercup zur großen Standortbestimmung für die neue Fußball-Bundesligasaison erklärt. "Das ist der erste echte Härtetest für uns", sagte Bayern-Chefcoach Jürgen Klinsmann vor dem Duell der DFB-Pokalfinalisten (ab 20.30 im Live-Ticker).

"Wir wollen uns prima präsentieren und sehen, wie jeder einzelne drauf ist. Das erhöht die Anspannung." Für seinen Trainer-Kollegen Jürgen Klopp ist es die Heimpremiere bei seinem neuen Arbeitgeber BVB. Auch der Ex-Mainzer sprach vom ersten Härtetest.

Video: Making-of Werbespot mit dem FC Bayern
Foto-Show Der FC Bayern präsentiert seine neuen Trikots
Lukas Podolski Dank Klinsmann bleibt Poldi in München

Rätselraten um die Aufstellung

Verstimmt reagierte Klopp auf Klinsmanns Ankündigung, die Vize-Europameister Lukas Podolski, Marcell Jansen, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm schonen zu wollen. "Wir hatten gehofft, auch diesmal die Hütte voll zu kriegen. Bei allem Verständnis aber das war schon sehr unüberlegt und ungeschickt vom Jürgen", sagte Klopp der "Bild-Zeitung". Der deutsche Rekordmeister will zwar mit dem gesamten Kader anreisen, doch "inwieweit jeder zum Einsatz kommen wird, werden wir vor Ort entscheiden", erklärte Klinsmann.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Internationale Top-Transfers Diese Superstars stehen auf dem Sprung
Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor

DFL verweigert Zustimmung

Gedacht war die Partie als Renaissance des von 1977 bis 1996 jährlich ausgespielten Supercup-Duells zwischen dem deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger bzw. -Finalisten. Doch die Attraktivität hat gelitten, weil die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Zustimmung versagt hat zur Wiederbelebung des Wettbewerbs.

Klinsmann Wer wird Kapitän?
Foto-Show Die 13 Bayern-Kapitäne
Foto-Show Das neue Leistungszentrum des FC Bayern

Hoeneß ärgert sich über die DFL

Zudem setzte sie die Paarung BVB-Bayern bereits am zweiten Bundesliga-Spieltag in vier Wochen an. Folge: Das Spiel ist längst nicht ausverkauft: "Das merke ich mir", mokierte sich Bayern-Manager Uli Hoeneß, der die Begegnung dennoch als wichtigen Prüfstein ansieht: "Das ist das erste Spiel, bei dem wir einigermaßen komplett sind. Insofern nehmen wir es sehr ernst." So wird vermutlich Neuzugang Tim Borowski im Bayern-Dress debütieren.

Statistiken und Co. Vereinsinfos zu Bayern München
Statistiken & Co. Vereinsinfos Borussia Dortmund

BVB präsentiert Neuzugänge

Eine nicht ganz so hohen Stellenwert hat das Supercup-Spiel für Nationalstürmer Podolski, der nach einem Gespräch mit Klinsmann seine Wechselabsichten ad acta legte: "Ob wir gewinnen oder verlieren, da kann man keine Schlüsse draus ziehen." Wichtig sei, am 10. August zum DFB-Pokal-Auftakt bei Rot-Weiß Erfurt topfit zu sein. Der BVB muss einen Tag eher bei Rot-Weiß Essen antreten und wird beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum gegen den FC Bayern die Neuzugänge Tamas Hajnal, Neven Subotic und Felipe Santana im Kader haben.

Video Klinsmann: Unser Kader steht
Video Klopps Trainingsauftakt in Dortmund
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Held und Müller überreichen Pokal

Erwartet werden rund 35.000 bis 40.000 Zuschauer, so dass zusammen mit Fernsehgeld und Vermarktung etwa 1,5 Millionen Euro in die Kassen gespült werden. Den Siegerpokal sollen die Altstars Siegfried Held und Gerd Müller übergeben. Für Ex-Nationaltrainer Klinsmann könnte es der erste (inoffizielle) Titel als Vereinscoach sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal