Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München bleibt an Mario Gomez dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Bayern München bleibt an Mario Gomez dran

23.07.2008, 17:26 Uhr | sid

Mario Gomez geht doch noch zu den Bayern. (Foto: imago)Mario Gomez geht doch noch zu den Bayern. (Foto: imago) Karl-Heinz Rummenigge will weiter um den Transfer von Fußball-Nationalspieler Mario Gomez vom VfB Stuttgart zu Bayern München kämpfen. Es sei zwar nicht geplant, den 23-Jährigen noch in diesem Sommer an die Isar zu holen.

"Aber er hat eine Klausel im Vertrag, die uns die Möglichkeit gibt, ihn zu holen - wenn wir ihn wollen. Vielleicht im nächsten Jahr", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bayern.

Video: Making-of Werbespot mit dem FC Bayern

Foto-Show Der FC Bayern präsentiert seine neuen Trikots

Sticheleien gegen Hundt

Rummenigge ließ sich bei dieser Gelegenheit zu Sticheleien in Richtung des VfB hinreißen. Gomez sei kein aktuelles Thema mehr, weil nicht davon auszugehen sei, dass VfB-Aufsichtsratschef Dieter Hundt "nochmal eine kluge Aussage machen wird", sagte er. Hundt hatte während der EM 2008 über Gomez' teilweise schwache Leistungen hergezogen und sich so den Unmut des Angreifers zugezogen.

Uli Hoeneß Klinsmann gibt Bayern-Manager Stammplatzgarantie
Uli Hoeneß Reibungsloser Klinsmann-Start

Kritik am VfB-Präsidenten

Außerdem griff Rummenigge eine Aussage von VfB-Präsident Erwin Staudt auf, wonach die Münchner aus der zentralen Fernsehvermarktung der Bundesliga aussteigen könnten. "Herr Staudt glänzt im Moment nicht unbedingt mit klugen Aussagen, weder beim eigenen noch bei anderen Klubs. Wir haben uns zur Zentralvermarktung bekannt und nicht vor auszusteigen, solange wir fair behandelt werden. Und es gibt kein Anzeichen, dass sich das ändert", sagte Rummenigge.

Lukas Podolski Dank Klinsmann bleibt Poldi in München
Aktuell Alle News vom Transfermarkt



Pure Harmonie mit Klinsmann

Die Arbeit des neuen Bayern-Trainers Jürgen Klinsmann kommt bei Rummenigge derweil gut an. "Wir finden alle, dass er bisher einen sehr guten Job macht. Er wurde häufig als sturer, strikter Mensch dargestellt, aber die Zusammenarbeit ist absolut perfekt, verläuft reibungslos und sehr harmonisch", sagte Rummenigge. Dass Klinsmann von manchem Fan kritisch gesehen wird, stört Rummenigge nicht. "Jürgen ist ein Mensch, der polarisiert - wie der FC Bayern. Vielleicht passen wir deshalb so gut zusammen. Ich habe den Eindruck, dass es einen extremen Popularitätsschub pro Klinsmann gibt und die Skeptiker mit wehenden Fahnen zu ihm überlaufen."

Klinsmann Wer wird Kapitän?
Foto-Show Die 13 Bayern-Kapitäne
Foto-Show Das neue Leistungszentrum des FC Bayern


Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Einen Müller in der Hinterhand

Die Tatsache, dass die Bayern nach dem geplatzten Transfer von Gomez mit nur drei Angreifern in die Saison gehen werden, macht dem früheren Weltklasse-Stürmer ebenfalls keine Sorgen. "Unserer Meinung nach reichen die. Wir haben drei sehr gute Leute. Ich bin überzeugt, dass alle drei auf ihre Spiele kommen werden", sagte er. Zudem habe der Klub mit dem 18 Jahre alten Nachwuchsstürmer Thomas Müller einen Angreifer, "der zu den Profis kommen kann, wenn Not am Mann ist. Wir trauen ihm zu, dass er hier seinen Weg macht".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal