Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bleibt Yelen doch in Rostock?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hansa Rostock  

Bleibt Yelen doch in Rostock?

25.07.2008, 13:07 Uhr | t-online.de

Zafer Yelen: Platzt sein Wechsel zu Trabzonspor? (Foto: imago)Zafer Yelen: Platzt sein Wechsel zu Trabzonspor? (Foto: imago) Überraschende Wendung beim Transfer von Zafer Yelen: Der türkische Erstligist Trabzonspor hat einen Rückzieher gemacht und die Transferaktivitäten gestoppt. Die Verantwortlichen von Hansa Rostock können sich die Entwicklung nicht erklären: "Wir waren uns einig", sagte Manager Herbert Maronn gegenüber dem Sportmagazin "kicker".

Auch der Mittelfeldspieler selbst ist ratlos: "Ich weiß nicht, was Sache ist. Man macht und tut die ganze Zeit - und jetzt das."

Porträt Alle Infos zu Hansa Rostock
Porträt Alle Infos zu Zafer Yelen

Kann Trabzonspor die Ablöse nicht stemmen?

Da der türkische U-21-Nationalspieler bereits zum Gesundheitscheck bei dem Schwarzmeerklub vorstellig wurde, kommt der Transferstopp besonders unerwartet. Einen Vertrag unterschrieben hat Yelen in Trabzon allerdings noch nicht. "Der Transfer ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, die zunächst auch akzeptiert wurden", erklärt Maronn. Angeblich sollte der deutsche Zweitligist rund eine Millionen Euro bekommen, um den bis 2010 datierten Vertrag mit dem 21-Jährigen aufzulösen. Möglicherweise haben die Türken nun Probleme, die Summe aufzutreiben.

Augsburg Diabang zu Austria Wien
Zum Durchklicken Der 2. Bundesliga-Spielplan

Einigung noch möglich

Trotz der plötzlichen Kehrtwende ist ein Wechsel aber weiterhin möglich: "Wir wollen schnell Klarheit, auch im Sinne von Zafer", beruhigte Maronn seinen Schützling. Spätestens Ende des Monats, wenn Trabzonspor zum Trainingslager nach Niedersachsen kommt, sollte sich der Transfer endgültig klären. Was sicherlich auch im Sinne von Yelen wäre, der letzte Saison nur zwei Spiele für Hansa über die volle Spielzeit bestritt.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal