Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Kanu - Olympia 2008: Die deutsche Medaillenschmiede ist gerüstet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia - Kanu  

Die Medaillenschmiede ist gerüstet

28.07.2008, 14:02 Uhr | dpa

Slalom-Kanutin Jennifer Bongardt lässt die Muskeln spielen (Foto: dpa)Slalom-Kanutin Jennifer Bongardt lässt die Muskeln spielen (Foto: dpa) Erstmals seit den Boykott-Spielen 1984 findet Olympia wieder ohne Birgit Fischer statt, aber auch nach dem Karriereende der achtmaligen Olympiasiegerin sind die deutschen Kanuten gut für Peking gerüstet. Allen voran Rennsportler Andreas Dittmer, der sich einen goldenen Olympia-Abschied bescheren will sowie Slalom-Weltmeisterin Jennifer Bongardt.

Insgesamt plant der Deutsche Kanu-Verband (DKV) bei den Rennsportlern sechs bis acht Medaillen ein, davon sollen drei oder vier golden glänzen. Bei den Slalom-Kanuten sollen mindestens zwei Podestplätze her.

Olympia 2008 Alle deutschen Kanuten im Überblick
Olympia 2008 Alle Entscheidungen zum Durchklicken
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Dittmer hofft auf ein Souvenir

Neben dem 36-jährigen Dittmer, der seine vierten und letzten Olympischen Spiele in Angriff nimmt und im Canadier-Einer über 500 und 1000 Meter startet, sind auch die anderen sechs noch aktiven Sieger von Athen dabei. "Ich freue mich, wenn ich irgendein olympisches Souvenir mit nach Hause nehmen darf", sagte der dreimalige Olympiasieger Dittmer.

Für Rauhe/Wieskötter zählt nur Gold

Dittmer kann ebenso wie die dreimalige Goldmedaillen-Gewinnerin Katrin Wagner-Augustin, die in Peking im Kajak-Einer und im Kajak-Vierer startet, in die Top-Fünf der erfolgreichsten deutschen Olympia-Teilnehmer vorstoßen. Die größte Gold-Hoffnung, ja fast schon ein Sieggarant, ist der Kajak-Zweier mit Ronald Rauhe und Tim Wieskötter. Das Potsdamer Duo ist nach Olympia 2000 bei Titelkämpfen über 500 Meter ungeschlagen. "Für uns zählt nur Gold", lautet auch die klare Ansage der beiden.

Birgit Fischers Nichte gibt ihr Debüt

Neben den Routiniers, zu denen sich noch die Athen-Gewinner Carolin Leonhardt, Tomasz Wylenzek und Christian Gille gesellen, sind auch Olympia-Debütanten am Start. Dazu gehört Fanny Fischer, die Nichte von Birgit Fischer.

Slalom: Hoffen auf die junge Garde

Bei den Rennsport-Kanuten ist die eine oder andere goldene Medaille fest eingeplant, bei den Slalom-Sportlern wird sie erhofft. Die Olympia-Zweiten Marcus Becker/Stefan Henze haben sich nicht qualifiziert, doch auch ohne das erfahrene Duo und den zurückgetretenen Olympia-Dritten Stefan Pfannmöller kann der DKV mit seiner jungen Garde in allen vier Disziplinen vorn mitfahren.

Weltmeisterin Bongardt ist das heißeste Eisen im Feuer

Weltmeisterin Jennifer Bongardt, die jüngst mit Fotos im Playboy für Aufsehen sorgte, ist im Kajak-Einer wohl das heißeste Eisen im Feuer. Ärgerlich war für die Slalom-Sportler, dass wegen der Reduzierung der Olympia-Startplätze von bis zu zwei pro Nation auf nur noch einen mancher Weltklasse-Sportler zu Hause bleiben musste.

Deutsche Medaillenchancen:


Rennsport:

Kajak-Einer500 Meter

Katrin Wagner-Augustin (Potsdam)

Kajak-Zweier 500 Meter

Fanny Fischer, Nicole Reinhardt (Potsdam/Lampertheim)
Ronald Rauhe, Tim Wieskötter (Potsdam);

Kajak-Vierer 500 Meter

Fischer, Reinhardt, Wagner-Augustin, Carolin Leonhardt (Mannheim);

Kajak- Vierer 1000 Meter

Lutz Altepost, Norman Bröckl, Torsten Eckbrett, Björn Goldschmidt (Potsdam/Berlin/Potsdam/Karlsruhe)

Canadier-Einer
500 Meter und 1000 Meter

Andreas Dittmer (Neubrandenburg)

Canadier-Zweier
500 Meter und 1000 Meter

Christian Gille, Tomasz Wylenzek (Leipzig/Essen)

Slalom:

Kajak-Einer

Jennifer Bongardt (Köln), Alexander Grimm (Augsburg)

Canadier-Einer

Jan Benzien (Leipzig)

Canadier-Zweier

Felix Michel, Sebastian Piersig (Spremberg)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal