Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga-Trainer einig: FC Bayern wird Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Bundesliga-Trainer einig: Bayern wird Meister

29.07.2008, 14:24 Uhr | dpa, t-online.de

Werden die Bayern im Mai 2009 wieder jubeln? (Foto: imago)Werden die Bayern im Mai 2009 wieder jubeln? (Foto: imago) Hundertprozentige Übereinstimmung unter den Trainern der Fußball-Bundesligisten. Geht es nach ihnen, so steht mit dem FC Bayern München der deutsche Fußballmeister für die Saison 2008/2009 bereits fest.

Vor der 46. Spielzeit nannten alle 18 Fußball-Lehrer ausschließlich den Rekord-Gewinner und Titelverteidiger als designierten Meister.
T-Home-Supercup Erste Niederlage für Klinsmann
Statistiken und Co. Vereinsinfos zu Bayern München

Klinsmann will Titel

Allen voran sehen die Münchner sich selbst in der Favoriten-Rolle. Jürgen Klinsmann, neuer Chefcoach an der Säbener Straße, hat das typisch bayrische Selbstbewusstsein bereits verinnerlicht und lässt am klaren Saisonziel keine Zweifel: "Bei uns selbst ist die Erwartungshaltung, dass wir deutscher Meister werden wollen. Bei Bayern werden Titel erwartet."
FC Bayern in Poldis Heimat Köln ringt Bayern Remis ab
Foto-Show Das neue Leistungszentrum des FC Bayern
Zum Durchklicken Jürgen Klinsmanns Fußball-Karriere

In allen Bereichen top

Der neue HSV-Coach Martin Jol bringt die Sache auf den Punkt: "Bayern München geht als Favorit auf die Meisterschaft in jede Saison." Die Kriterien hierfür werden in den Begründungen deutlich: Die Bayern haben den besten Kader, das professionellste Umfeld und ein perfekt funktionierendes Management - "das Maß aller Dinge", sagt auch Thomas Schaaf von Werder Bremen. "In München sitzen allein sechs Nationalspieler auf der Bank", schildert Michael Frontzeck (Arminia Bielefeld) einen weiteren Sachverhalt, der dafür spricht, dass die Bayern ihren 22. Titel holen werden.
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor

Werder und Schalke Hauptkonkurrenten

Neben den Bayern sehen die Bundesligatrainer vor allem Werder Bremen und Schalke 04 in der Verfolgerrolle. So sagt Marcel Koller, Übungsleiter des VfL Bochum: "Um die Meisterschaft werden die üblichen Verdächtigen spielen: Bayern München, Schalke 04 und Werder Bremen, vielleicht auch noch ein Überraschungsteam." Ede Becker, Coach des Karlsruher SC, sieht es ähnlich: "Der FC Bayern ist Favorit. Schalke und Bremen könnten von hinten Druck auf die Münchner ausüben."
Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal