Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Frauenfußball: DFB-Team startet Operation Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Fussball  

Selbstbewusstes DFB-Team startet Operation Gold

03.08.2008, 12:39 Uhr | sid

Ariane Hingst will bei Olympia 2008 unbedingt die Goldmedaille. (Foto: imago)Ariane Hingst will bei Olympia 2008 unbedingt die Goldmedaille. (Foto: imago) Rund 700 Kilometer entfernt von der Olympia-Stadt Peking fiebern die deutschen Fußball-Weltmeisterinnen dem Start der Operation Gold bei den Sommerspielen entgegen. Vor dem Auftakt-Kracher gegen Vize-Weltmeister Brasilien in Shenyang steigt die Anspannung nicht nur bei Bundestrainerin Silvia Neid. "So langsam setzt das Kribbeln ein", bekannte Neid.

Obwohl die DFB-Auswahl in der Vorrunde mit Brasilien, Nigeria und Nordkorea ein Hammerlos erhalten hat, ließ Abwehrspielerin Ariane Hingst keine Zweifel an der Mission aufkommen: "Wir wollen Gold. Das ist unser großes Ziel, denn die Goldmedaille ist für uns das noch fehlende Mosaiksteinchen." Die Meriten der Vergangenheit mit den WM- Triumphen 2003 und 2007 sowie den EM-Titeln 1997, 2001 und 2005 würden das Team zusätzlich motivieren. "Wir sind eine wahnsinnig erfahrene Mannschaft, die aber immer noch hungrig auf Erfolge ist. Jeder, der behauptet, wir seien satt, liegt falsch", erklärte die 28-Jährige vom schwedischen Spitzenclub Djurgaden IF.

Abstellungsstreit CAS nimmt Klagen nicht an
Olympia 2008 Barcelona geht von Messi-Start aus
Olympia-Streit FIFA zwingt Vereine zur Spieler-Abstellung

Gut eingelebt

In der im Nordosten Chinas gelegenen Hauptstadt der Provinz Liaoning hat sich der deutsche Tross nach seiner Ankunft bereits eingelebt. "Es ist sicher von Vorteil, dass wir schon China-Erfahrung haben. Wir waren ja nicht nur im Vorjahr bei der WM hier, sondern haben seit vielen Jahren regelmäßig am traditionellen Länderturnier teilgenommen. Es ist zwar eine Umstellung vom Essen her, zumal wir dieses Mal nicht wie bei der WM einen eigenen Koch mithaben. Aber wir haben uns so langsam eingewöhnt", berichtete Neid.

Diego Doch noch zu Olympia?
Video Clemens Fritz: "Wir brauchen Diego"
Genervt Allofs kritisiert die FIFA

Hoffen auf Einzug ins olympische Dorf

Wie die Spielerinnen hofft auch die Bundestrainerin, das olympische Flair in Peking noch hautnah miterleben zu können. "Um ins olympische Dorf einziehen zu können, müssen wir mindestens das Halbfinale erreichen. Wenn uns das nicht gelingt, haben wir wenig von Olympia mitbekommen", erklärte Neid.

Erst geschockt, dann selbstbewusst

Der Neuauflage des WM-Finales gegen die Brasilianerinnen um Welt-Fußballerin Marta sieht sie mittlerweile gelassen entgegen. "Zuerst waren wir geschockt, aber jetzt haben wir uns mit der Auslosung abgefunden. Was weg ist, ist weg. Die Tagesform wird entscheidend sein", sagte die Bundestrainerin. Auch die Mannschaft beschleicht kein mulmiges Gefühl. "Uns wird gleich zu Beginn alles abverlangt. Ich denke, es ist gut, dass wir gleich gegen Brasilien ran müssen. Dadurch sind wir sofort mitten drin im Turnier", sagte Hingst.

Doch Freigabe? IOC droht mit Sperre
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal