Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Neunter Titel in Serie für Weltmeister Anand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schach  

Neunter Titel in Serie für Weltmeister Anand

04.08.2008, 16:56 Uhr | dpa

Viswanathan Anand (Foto: imago)Viswanathan Anand (Foto: imago) Der indische Weltmeister Viswanathan Anand hat seinen beeindruckenden Rekord im Schnellschach weiter ausgebaut. Der 38 Jahre alte Weltranglisten-Erste gewann in Mainz zum neunten Mal in Serie den Titel bei den Chess Classics. Im Finale ließ Anand dem Norweger Magnus Carlsen mit 3:1 keine Chance.

Insgesamt hat der Inder das Traditionsturnier nun elf Mal gewonnen.

Morosewitsch sichert sich den dritten Platz

Nach drei Partien hatte Anand bereits uneinholbar mit 2,5:0,5 vorn gelegen. Das bedeutungslos gewordene letzte Spiel endete schnell remis. Das kleine Finale um Platz 3 entschied Alexander Morosewitsch (Russland) gegen Judit Polgar (Ungarn) mit 2,5:1,5 für sich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal