Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Arminia Bielefeld angelt sich Chris Katongo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arminia Bielefeld  

Arminia angelt sich Chris Katongo

05.08.2008, 10:48 Uhr | sid

Schon in Bielefeld angekommen: Neuzugang Chris Katongo. (Foto: imago)Schon in Bielefeld angekommen: Neuzugang Chris Katongo. (Foto: imago) Der Wechsel von Chris Katongo zum Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld ist perfekt. Der 25-Jährige wechselt für 1,7 Millionen Euro vom dänischen Erstligisten Bröndby IF nach Ostwestfalen. Der Neuzugang wurde bereits offiziell vorgestellt, nachdem er die sportmedizinische Untersuchung absolviert hatte.

"Ich freue mich auf die Herausforderung Bielefeld und auf eine der stärksten Ligen der Welt", sagte der Kapitän der sambischen Nationalmannschaft, der einen Dreijahresvertrag in Bielefeld erhält.

Statistiken & Co. Alle Infos zu Arminia Bielelfeld

Wunschspieler verpflichtet

"Den Transfer hatten wir seit längerer Zeit vorbereitet. Mit ihm bekommen wir einen gestandenen Spieler, der uns sowohl sportlich weiterhelfen als auch charakterlich zu uns passen wird", sagte Arminias Sportdirektor Detlev Dammeier. Katongo gilt als schneller Dribbler, der im Sturmzentrum und auf den Außen spielen kann. "Im Offensivbereich ist er in verschiedenen Systemen variabel einsetzbar", bestätigte Dammeier.

Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Auftakt 1. Spieltag der Saison 2008/2009

Mit Sambia beim Afrika-Cup

Da die dänische SAS Ligaen bereits läuft, ist der Stürmer topfit. Bei den Spielen gegen Nordsjaelland und Aalborg stand Katongo jeweils in der Startformation und konnte eine Vorlage zu den Siegen beisteuern. In den letzten zwei Jahren lief er insgesamt 44 Mal für Bröndby auf und erzielte dabei elf Treffer. Beim Afrika-Cup 2008 schoss er für Sambia zwei Tore, konnte aber nicht verhindern, dass die Süd-Afrikaner die Gruppenphase hinter Ägypten und Kamerun nur als dritte abschlossen und ausschieden.

Verstärke Dein Team Kauf Dir Katongo beim Bundesliga-Manager

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017