Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nowitzkis Olympia-Traum wird wahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Basketball  

Nowitzkis Olympia-Traum wird wahr

06.08.2008, 16:15 Uhr | dpa

Dirk Nowitzki ist heiß auf seine ersten olympischen Spiele. (Foto: dpa)Dirk Nowitzki ist heiß auf seine ersten olympischen Spiele. (Foto: dpa) Basketballer Dirk Nowitzki wird die deutsche Olympia-Mannschaft als Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking am Freitag ins Stadion führen. Eine unbeschreibliche Ehre für den 30-Jährigen.

Im Interview erzählt Dirk Nowitzki über seinen Jugendtraum Olympia, seine Erwartungen und das Gefühl, die deutsche Fahne zu tragen.

Herr Nowitzki, sind Sie überrascht, zum deutschen Fahnenträger der deutschen Olympia-Mannschaft ernannt worden zu sein?
Dirk Nowitzki: Seit elf, zwölf Jahren versuche ich, zu den Olympischen Spielen zu kommen, da ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, möchte aber auch klarstellen, dass ich niemanden auf den Schlips treten möchte. Es ist klar, dass andere Athleten, die viel geleistet haben, es auch verdient hätten.
Wen hätten Sie denn ausgewählt?
Ich hätte mich schon selber genommen. Es wäre schön, wenn jeder eine Viertel-Runde laufen könnte, doch leider darf es nur einer machen. Ich habe viel Arbeit in die Nationalmannschaft rein gesteckt. Ich bin trotz der zwei verpassten Qualifikationen am Ball geblieben. Die Arbeit hat sich im Nachhinein gelohnt.
Fühlen Sie sich als ein Botschafter für den deutschen Sport?
Es ist schön, dass sich viele mit meiner Karriere identifizieren. Nicht nur mit dem, was ich in Dallas gemacht habe, sondern auch in der Nationalmannschaft. Ich möchte mir aber nicht so großen Druck auf meine Schulter legen, sondern ich möchte Spaß am Sport haben, Spaß im Training und mit meinen Kollegen.

Olympia 2008 Nowitzki Fahnenträger
Kommentar Nowitzki - eine goldrichtige Entscheidung
Begehrter Superstar Nowitzki bei chinesischen Fans gefragt

Es heißt, Sie identifizieren sich mit der olympischen Idee. Wann hat Sie Olympia gepackt?
Die ersten Olympischen Spiele für mich waren die von Seoul 1988, da war ich ungefähr zehn Jahre alt. Da hat mich das Sprint-Duell zwischen Ben Johnson und Carl Lewis begeistert, auch wenn es etwas illegal war.
Manche deutsche Sportler wie die Fechterin Imke Duplitzer haben angekündigt, der Eröffnungsfeier in Peking aus Protest gegen die Tibet-Politik und die Menschrechtssituation in China fernbleiben zu wollen. Wie stehen Sie dazu?
Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich in sportlicher Funktion hier bin. Ich habe zur Politik nie so einen richtigen Draht gehabt. Deshalb war es nie ein Thema für mich. Wenn ein paar Sportler die Eröffnungsfeier boykottieren, wird sich nichts ändern. Dazu ist das Druckmittel nicht groß genug. Mein Traum war, als Sportler hier zu sein.

Olympia 2008 Die deutsche Basketballmannschaft im Überblick
Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen im Überblick
Zum Durchklicken Die deutschen Gold-Hoffnungen bei Olympia

Wollen Sie bei Olympia auch andere Sportarten ansehen?
Ich hoffe, dass ich andere Sport-Wettkämpfe sehen und deutsche Athleten unterstützen kann. Das gehört mit dazu. Ich würde gern in die tolle Schwimmhalle gehen. Außerdem bin ich ein Tennis-Fan und möchte gern mal Roger Federer oder Nicolas Kiefer live sehen. Tischtennis ist auch ein Riesensport. Ich habe auch eine Tischtennis-Platte in meinem Haus.
Wie erleichtert sind Sie, hier zu sein, nachdem Sie mit der deutschen Basketball-Nationalmannschaft zwei mal Olympia verpasst haben?
Während Sydney 2000 und Athen 2004 zuschauen zu müssen, hat schon wehgetan. Vielleicht hat dies mich noch mehr motiviert, 2008 dabei zu sein und sich mit der Nationalmannschaft heranzuarbeiten. In Athen haben wir super Basketball gespielt. In Peking wäre eine Medaille mein Traum.

Olympia-Blog Der Hackl-Schorsch drückt die Daumen
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z
Betrug Olympia-Fans abgezockt

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal