Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Lakic soll dem Angriff der Roten Teufel Beine machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Kaiserslautern  

Lakic soll dem Angriff der Roten Teufel Beine machen

06.08.2008, 22:21 Uhr | dpa

Srdjan Lakic probiert es nun beim 1.FC Kaiserslautern. (Foto: imago)Srdjan Lakic probiert es nun beim 1.FC Kaiserslautern. (Foto: imago) Zehn Tage vor Beginn der neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich der 1. FC Kaiserslautern erneut verstärkt. Die Pfälzer verpflichteten den 24 Jahre alten Stürmer Srdjan Lakic von Hertha BSC Berlin, der zuletzt an den holländischen Erstligisten Heracles Almelo ausgeliehen war.

Lakic unterschrieb nach Angaben von FCK-Vorstandschef Stefan Kuntz einen Drei-Jahres-Vertrag.

Porträt Infos zu Srdjan Lakic
Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Statistiken und Co. Infos zum 1. FC Kaiserslautern

Weiter auf der Suche

Der kroatische Mittelstürmer, der in seiner Heimat bereits 30 Erstliga-Spiele absolvierte und für Almelo in der vergangenen Saison sieben Tore in 28 Partien schoss, soll die Angriffsschwäche der Lauterer beheben. Dennoch will der FCK bis zum Ende der Transferperiode weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen "vor allem im Kreativbereich und im Angriff" bleiben, so Kuntz.

Zum Durchklicken Der 2. Bundesliga-Spielplan
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal