Sie sind hier: Home > Sport >

Tosic will Peking den Rücken kehren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Tosic will Peking den Rücken kehren

07.08.2008, 16:47 Uhr | dpa

Im Streit um die Abstellung von Bundesliga-Profis für das olympische Fußball-Turnier bahnt sich möglicherweise eine Wende an. Werder Bremens Verteidiger Dusko Tosic, der bei Serbien im ersten Spiel gegen Australien auf der Bank saß, liebäugelt offenbar mit einer Rückkehr zu seinem Verein.

"Ich habe gehört, dass Dusko nach Bremen zurückkehren möchte. Im Fall, dass er bleibt, sieht er seine Chancen, bei uns in die Mannschaft zu kommen, offenbar geringer", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Tosic hatte wie Diego vom deutschen Vizemeister die Erlaubnis bekommen, das Turnier zu bestreiten.

Porträt Infos zu Dusko Tosic
Statistiken und Co. Vereinsinfos Werder Bremen
Sommerpause Gladbach ist Vorbereitungs-Meister
Bundesliga-Kicktipp Freund einladen und Bundesliga tippen

Diego hat schon gespielt

Die Bremer sind optimistisch, dass die von ihnen gestellten Bedingungen für den Einsatz von Diego im brasilianischen Team erfüllt werden, obwohl vonseiten des nationalen Verbandes noch keine Reaktion erfolgt ist. "Die FIFA hat versichert, dafür einzustehen, dass unsere Bedingungen erfüllt werden", erklärte Allofs. Diego stand am Donnerstag in der brasilianischen Olympia-Auswahl, die ihre erste Begegnung gegen Belgien mit 1:0 gewann.

Olympia 2008 Brasilien und Italien mit Auftaktsiegen
Stammplatz für Dusko Tosic? Zum Bundesliga-Manager
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Mehr zu Olympia 2008:

Zum Durchklicken Die deutschen Gold-Hoffnungen bei Olympia
Olympia 2008 Alle deutschen Olympiastarter
Olympia-Zeitplan Alle Entscheidungen im Überblick
Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei
Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal