Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Rost bleibt Kapitän

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Energie Cottbus  

Rost bleibt Kapitän

07.08.2008, 20:06 Uhr | dpa

Auch in der neuen Saison Kapitän: Timo Rost (Foto: imago)Auch in der neuen Saison Kapitän: Timo Rost (Foto: imago) Mittelfeldspieler Timo Rost bleibt auch in der neuen Saison Kapitän des Fußball-Bundesligisten Energie Cottbus. "Die Mannschaft hat den Vorschlag gemacht und ich bin diesem gerne gefolgt", erklärte Trainer Bojan Prasnikar.

Die Stellvertreter von Rost, der bereits in der vergangenen Saison Mannschaftsführer war, sind Abwehrspieler Mario Cvitanovic und Torwart Gerhard Tremmel.

Statistik Alle Infos zu Energie Cottbus
Porträt Timo Rost

Personelle Probleme bei den Lausitzern

Im DFB-Pokalspiel am Samstag beim Fünftligisten Tennis Borussia Berlin (Samstag, ab 19.15 Uhr im t-online.de-Live-Ticker) wird Cottbus noch auf den serbischen Neuzugang Ivica Iliev verzichten. Der 28 Jahre alte Offensivspieler tritt die Reise nach Berlin zwar mit an, steht aber nicht im Kader, wie Manager Steffen Heidrich mitteilte. Zudem fehlen Stürmer Stiven Rivic (gesperrt) sowie die Defensivkräfte Vragel da Silva (Kniereizung) und Marco Kurth (muskuläre Beschwerden), die beide längerfristig ausfallen. Mit Kurth sei in vier Wochen und mit da Silva in zwei Monaten wieder zu rechnen, sagte Prasnikar.

Stimmen Sie ab! Die große t-online.de-Bundesliga-Umfrage
Bundesliga-Kicktipp Freund einladen und Bundesliga tippen
Transfermarkt Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Emirates Cup HSV putzt Juventus Turin

Cottbus will im Pokal weit kommen

In den vergangenen acht Jahren kamen die Cottbuser nicht über die zweite DFB-Pokal-Runde hinaus. "Jetzt soll es besser werden", so der Coach vor dem Pflichtspiel-Start der Saison 2008/2009. Manager Heidrich betonte: "Mit dem Einstieg des TV-Senders Premiere hat die Bedeutung des DFB-Pokals nochmals zugenommen. Vor allem finanziell. Der Wettbewerb ist eine gute Möglichkeit, zusätzliche Einnahmen zu generieren."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal