Sie sind hier: Home > Sport >

Schwimmen - Olympia 2008: Michael Phelps holt erstes Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Schwimmen  

Den Rekord von Mark Spitz fest im Blick

10.08.2008, 06:20 Uhr | dpa

Holt er als erster Athlet 8 Goldmedaillen? Michael Phelps (Foto: dpa)Holt er als erster Athlet 8 Goldmedaillen? Michael Phelps (Foto: dpa) Schwimmstar Michael Phelps hat bei den Olympischen Spielen in Peking mit Weltrekord über 400 Meter Lagen seine erste Goldmedaille erobert. Der Schwimmer aus den USA gewann in 4:03,84 Minuten vor dem Ungarn Laszlo Cseh und seinem Landsmann Ryan Lochte.

Cseh schwamm in 4:06,16 Minuten Europarekord. Für Phelps war es das siebte olympische Gold seiner Karriere und der insgesamt 23. Weltrekord. Der 23 Jahre alte Ausnahmeathlet will in der chinesischen Hauptstadt den Rekord seines Landsmanns Mark Spitz mit siebenmal Gold 1972 in München brechen.

Fotos, Fotos Die besten Bilder der Schwimm-Wettbewerbe

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken
Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Maskottchen Von Waldi bis Jingjing
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017