Sie sind hier: Home > Sport >

Schwimmen - Olympia 2008: Erste Medaille für China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2008 - Schwimmen  

Erstes Edelmetall für chinesischen Schwimmer

10.08.2008, 06:57 Uhr | dpa

Der stolze Sieger über 400 Meter Freistil: Taehwan Park (Foto: Reuters)Der stolze Sieger über 400 Meter Freistil: Taehwan Park (Foto: Reuters) Park Taehwan hat als erster südkoreanischer Schwimmer bei Olympischen Spielen eine Goldmedaille gewonnen. Über 400 Meter Freistil setzte er sich in 3:41,86 Minuten vor dem Chinesen Zhang Lin (3:42,44) und dem Amerikaner Larsen Jensen (3:42,78) durch. Zhang Lin eroberte im "Water Cube" von Peking mit Silber die erste olympische Schwimm-Medaille für einen chinesischen Mann.

Fotos, Fotos Die besten Bilder der Schwimm-Wettbewerbe

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken
Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick
Maskottchen Von Waldi bis Jingjing
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Olympia-Historie Die Geschichte der Olympischen Spiele
Ewiger Medaillenspiegel Deutschland auf Rang drei

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017